Home arrow click to read more arrow HALLOWEEN RACE 4 in Bochum
HALLOWEEN RACE 4 in Bochum
Dienstag, 4. November 2014
ImageGruseltreff zum HALLOWEEN RACE  war in diesem Jahr Bochum. Am Kiosk am Hauptbahnhof fanden sich gruselige Gestalten, Monster in Zivil und tierische Geister ein. Hier konnte man sich noch mit weltlichen Dingen wie Essen und Trinken stärken.

Die Manifeste zur Teilnahme wurden verteilt und wieder eingesammelt bevor unter der ärztlichen Begleitung von Dr. Hell Richtung Rennstrecke aufgebrochen wurde.

Image

Image

Image

Da die Rennstrecke komplett im Dunkeln lag, wurden Fackeln aufgestellt; dann wurden die Teams ausgelost. Nachdem ein Manipulationsversuch vereitelt wurde, erfolgte der Start zum 4. HALLOWEEN RACE mit der Kürbisstaffel.

Während die Kürbisübergabe bei Team A recht gut lief, verlor Team B viel Zeit dabei und lag schnell weit zurück. Da aber in der Dunkelheit nur schwer zu erkennen war, wer da zum Wechsel ankam, wurden die Kürbisse vertauscht und darum gab es eigentlich 2 Siegerteams.

Image

Image

Image

Der Preis für das beste Kostüm ging an Sam und beim Rundenrekordfahren konnte sich der Geist eines japanischen Keirinfahrers namens ATOM in 45,1 Sec. den Sieg sichern.

Zurück in der Stadt gingen so manche Geister im Bermudadreieck und im Schauspielhaus verloren.
Auch in diesem Jahr wieder eine spaßig-gruselige Angelegenheit.

http://clujbusiness.ro/

Image

Image

Image

Image

Image
 
evolution of man essay   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement