Home arrow News-Archiv arrow Titelsammlung komplett
Titelsammlung komplett
Freitag, 24. Oktober 2014
Katharina Venjakob gewinnt die Jedermann Champions Wertung

ImageBei den Frauen wechselte die Spitze in der Gesamtwertung zu Beginn der Saison recht oft. Die ersten 150 Rennen zeigten noch kein klares Bild einer Favoritin. Dann begann die Zeit von Katharina Venjakob vom Team Bürstner Dümo Cycling, die sich letztlich deutlich von den Verfolgerinnen absetzen konnte und nach Erfolgen beim German Cycling Cup und Best of Champions auch die Jedermann Champions Wertung 2014 gewann.


16 Siege bei Jedermannrennen 2015 und mit 1.348,64 Punkte immerhin 568,04 Punkte vor dem zweiten Platz sprechen eine deutliche Sprache. Im dritten Jahr ihrer Radsportkarriere hat Katharina Venjakob bereits fast alles erreicht was in der Jedermannszene in Deutschland machbar ist. In der Jedermann Champions Wertung holte sie sich nach Platz 92 im Jahr 2012 und dem 2. Platz im Vorjahr nun erstmals den obersten Platz auf dem Podium.

Bianca Bernhard vom Team Drinkuth-Multipower.de ist die ist die beständigste Fahrerin der letzten Jahre. 2012 und 2013 belegte sie jeweils den dritten Platz in der Gesamtwertung der Jedermann Champions Wertung und holte sich zusätzlich in beiden Jahren den Sieg in der Sonderwertung Rundstreckenrennen, die sie im Trikot ihres Heimatvereins ASC-Kronach-Frankenwald bestreitet. Vor zwei Jahren führte sie die Gesamtwertung bis zum letzten Saisonrennen an.

Den dritten Platz sicherte sich eine Fahrerin die zwar in der Jedermann Champions Wertung noch nicht auf dem Podium stand, aber keine Unbekannte bei Jedermannrennen ist. Immerhin ist Manuela Haverkamp vom Citec-Röltgen Cycling Team die erste Siegerin des German Cycling Cup. 2008 holte sie nicht nur den Titel, sondern trug von ersten bis zum letzten Tag das Gelbe Trikot der Spitzenreiterin. Übrigens genau m Gegensatz zu Thomas Kapuste der 2008 bei den Männern gewann ohne auch nur einen Tag in Gelb gefahren zu sein.

Mit dem 4. Rang hat Carmen Burmeister vom Team Drinkuth-Multipower das Podium zwar knapp verpasst, hätte aber den Titel als große Kämpferin auf jede Fall verdient. Egal wie hart es wird, Carmen Burmeister gibt nicht auf. Marion Wittler vom Team Green´n Fit belegte Rang Fünf vor Cornelia Brücker vom Velonistas - Women´s Cycling Team Berlin und Sam Sandten (TRT/ OSC Potsdam), die lange Zeit an der Spitze der Gesamtwertung stand.

Als Fahrerin mit den meisten Rennen notieren wir in diesem Jahr Zeitfahrspezialisten Verena Grothe (Blau Gelb Oberhausen, Platz 20 Gesamtwertung) mit 28 Einträgen vor Reka Eszter Benics vom Velonistas - Women´s Cycling Team Berlin (Platz 8 der Gesamtwertung, 26 Wertungen). Sehr oft am Start waren unter anderem auch Nadine Säwert aus Frankfurt/Main (Platz 505 bei 13 Starts) und Sabine Kerst vom Radtreff Campus Bonn (2 Starts und Platz 820). Alle 4.253 in der Jedermann Champions Wertung gelistete Fahrerinnen hätten es verdient hier erwähnt zu werden, doch leider reicht der Platz dafür nicht aus.

Die Anzahl der gewerteten Rennen ist bei den Frauen deutlich niedriger als bei den Männern. Das liegt in erster Linie daran, dass für Frauen weniger Rennen angeboten werden und vor allem bei Rundstreckenrennen sehr oft keine Frauen oder nur wenige Frauen starten. Damit die Mädels nicht zu kurz kommen, haben wir über die Frauenwertung etwas ausführlicher geschrieben als gestern bei den Männern.

Die ersten 20 Fahrerinnen der Jedermann Champions Wertung 2014

  1  Katharina Venjakob    Bürstner Dümo Cycling
  2  Bianca Bernhard        Team Drinkuth-Multipower.de
  3  Manuela Haverkamp    Citec-Röltgen Cycling Team
  4  Carmen Burmeister    Team Drinkuth-Multipower.de
  5  Marion Wittler            GREEN´N FIT
  6  Cornelia Brückner      Velonistas - Women´s Cycling Team Berlin
  7  Sam Sandten             TRT/ OSC Potsdam
  8  Reka Eszter Benics     Velonistas - Women´s Cycling Team Berlin
  9 Solveig Schaal            Bikekult
10  Adelheid Schütz          VC Corona Weiden
11  Franziska Reinfried     Picardellics Velo-Team Dresden e.V.
12  Kathrin Nitschke         Tem Rheinhessen
13  Manuela Freund          GREEN´N FIT
14  Katrin Hantsche          HALLZIG EXPRESS
15  Birgit Werske             Team-COMBASE.de
16  Anna Otte                  Rose-Team-Münsterland
17  Iris Bächle                 RSG Zollernalb ´82 Albstadt
18  Bianca Brückner         RSG Muldental Grimma
20  Verena Grothe           Blau Gelb Oberhausen

Alle Plätze, alle Punkte gibt es unter uf essay Registrierte Fahrerinnen erhalten dort auch eine genaue Auswertung ihrer gewerteten Rennen.
 
link   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement