Tour of Irland Challenge
Sonntag, 27. Januar 2008
ImageDas Jedermannrennen der Tour of Irland Challenge findet 2008 zum zweiten Mal statt. Bereits die Premiere 2007 war so gut organisiert, dass die Tour of Irland Challenge schon zu den Top-Veranstaltungen in Europa gezählt wird.

 

In diesem Jahr führt die Rundfahrt von Lisburn nach Dublin, über Cavan Town, Galway und Kilkenny, gut 750 Kilometer atemberaubende Landschaft. Wer schon mal auf Irland war, kennt die unglaubliche Vielfalt der Insel.

ImageDas Startgeld schreckt im ersten Moment etwas ab, doch in den 600,- Euro steckt ein Service vom dem selbst Profis träumen. Die Fahrer werden täglich vom Hotel abgeholt, während der Etappe erstklassig betreut und nach dem Rennen wartet auch schon mal ein Pressetermin auf die Teilnehmer/innen.

ImageWer könnte über ein Rennen besser berichten als ein Teilnehmer? Jörg Steffens von der RSG Reha Team Hamburg, der 2007 an der Tour of Irland teilgenommen hat, beschreibt die Besonderheiten der Rundfahrt sehr ausführlich auf der Homepage seines Vereins http://www.rsg-rehateam-hamburg.net/ireland-2007.htm.
2009 möchte er noch einmal mitfahren. Vielleicht begleiten ihn einige Leser/innen des Challenge-Magazin.com. Wer zwischen dem 9. und 12. Mai noch Zeit hat, sollte sich die Tour of Ireland Challenge unter http://www.tourofireland.eu  mal etwas genauer ansehen.

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement