Home arrow News-Archiv arrow Weihnachtsgeschenke aus Bonn
Weihnachtsgeschenke aus Bonn
Dienstag, 4. Dezember 2007
T-Mobile Cycling TourLange mussten die erfolgreichen Teilnehmer der T-Mobile Cycling Tour warten. 62 Tage nach dem letzten Rennen zur T-Mobile Cycling Tour 2007 ehrt T-Mobile die erfolgreichen Frauen und Männer.

Die ersten fünf Frauen und Männer der Serie erhalten einen viertägigen Aufenthalt mit Hotel, Betreuung und Trainingsausfahrt in Badenweiler. Für die Erstplatzierten der Altersklassen gibt es jeweils Sachpreise. Damit schüttet T-Mobile mehr Preise aus, als in der Generalausschreibung angekündigt.

Hier geht es zur kompletten Pressemitteilung von T-Mobile auf der rad-net Seite des BDR: www.t-mobile-cyclingtour.de

Viele Fahrer/innen glaubten nicht mehr an die zugesagten Belohnungen für die harte Saison.

Spätestens nach dem Rückzug aus dem Profi-Radsport von T-Mobile haben viele Teilnehmer/Innen das Thema T-Mobile Cycling Tour abgeschlossen. Seit dem letzten Rennen der Tour 2007 (am 3. Oktober in Münster) gab es von T-Mobile keine Informationen zur kommenden Saison oder zu den Preisen für 2007.

Auch wenn die Übergabe der Preise einen würdigen Rahmen verdient hätte, freuen sich die Sieger und Platzierten der Saison 2007 über diese gute Nachricht kurz vor Weihnachten.

Unklar ist jedoch, ob es auch im Jahr 2008 eine T-Mobile Cycling Tour geben wird. Challenge-Magazin.com bleibt für seine Leser dran.  (ws)
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement