Home arrow News-Archiv arrow Stimmen zur T-Mobile Cycling Tour
Stimmen zur T-Mobile Cycling Tour
Donnerstag, 29. November 2007
Zukunft der Jedermannserie weiter unklar

Foto: TelekomBedauern und Entschlossenheit kennzeichnen die derzeitige Informationslage zur Zukunft der T-Mobile Cycling Tour. Artur Tabat, Organisator von "Rund um Köln" äußert sich kurz und nicht ohne Emotionen:

"Mit dem Ausstieg von T-Mobile habe ich gerechnet... Zu bedauern ist der Radsport mit seinen vielen Freizeitsportlern, den ehrlichen Sportlern und den Veranstaltern, die an der Misere am wenigsten Schuld sind..."

Challenge-Magazin.com fragte auch bei der höchsten nationalen Radsportinstanz, dem BDR, nach. Andreas Götz: "Im Moment können wir Ihnen nicht sagen, ob T-Mobile sein Engagement im Rahmen der T-Mobile Cycling Tour fortführt. Wir haben dazu noch keine Informationen aus der T-Mobile Zentrale. Wir streben dennoch eine Fortführung der Serie an und sind gerade mit den Ausrichtern mit Hochdruck an der Umsetzung für 2008."

Die Redaktion wartet gespannt auf ein Statement von T-Mobile, das hoffentlich im weihnachtlichen Sinne eine frohe Botschaft sein wird. (hdg)
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement