Home arrow http://cheapessaysbe.com/ arrow Saisonfinale beim Sparkassen M?nsterland Giro 2007
Saisonfinale beim Sparkassen M?nsterland Giro 2007
Freitag, 5. Oktober 2007

ImageTrockenes, teilweise sonniges Wetter bescherte Zuschauern und Aktiven ein würdiges Saisonfinale in Münster beim Sparkassen Münsterland Giro 2007. Neben zahlreichen Rennen für Lizenzfahrer und dem letzten Lauf der Jedermänner zur T-Mobile Cycling Tour, wurden im Rahmen der Veranstaltung auch zwei Rennen zur Internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaft (IDHM) ausgetragen.

176 Studierende meldeten für das Zeitfahren am Samstag in Laer, sowie das Straßenrennen am Sonntag auf dem Kurs der Jedermänner. Lokalmatadorin Annika Grüber entschied mit einem starken Auftritt das Einzelzeitfahren der Frauen für sich. Der Nürnberger Friedrich Meingast gewann das Einzelzeitfahren der Männer. Die Teamwertung ging an das Team aus Münster.

Im Straßenrennen siegte das Tschechische Team in der Teamwertung vor Münster und Braunschweig. Sieger im Straßenrennen der Männer wurde in einem sehenswerten Finale Christoph Schwert von der Wettkampfgemeinschaft Erlangen-Nürnberg. Bei den Frauen siegte nach ungewöhnlichem Zieleinlauf Désirée Schuler von der Fernuniversität Hagen.

Sechs Frauen bildeten im Finale die Spitze des Frauenfeldes. Da diese Spitzengruppe gemeinsam mit einer größeren Gruppe der Jedermänner zum Ziel kam, wurde von den Fahrerinnen verabredet, aus Gründen der Sicherheit keinen Zielsprint auszutragen. Im Zielbereich lichtete sich diese Gruppe, daher zogen Andrea Babunkova von der Czech University sowie Désirée Schuler plötzlich, entgegen der Abmachung, den Sprint an und machten den Sieg unter sich aus. Inge Roersch von der FH Köln belegte Rang drei, ohne jedoch direkt in den Sprint einzugreifen. Dahinter fuhren Nadine Schloss (Uni Frankfurt), Annika Grüber (Uni Münster) sowie Josephine Clausen gemeinsam über die Ziellinie.

Ein voller Erfolg wurde auch das Finale zur T-Mobile Cycling Tour 2007. Mit einer Steigerung auf 2731 Teilnehmer über drei Distanzen zählt Münster zu den teilnehmerstärksten Veranstaltungen der T-Mobile Serie. Annika Grüber und Alexander Bauer sind die Gesamtsieger der nationalen Rennserie mit ihren 20 Stationen in Deutschland und Österreich. Das Finale über 130 km gewannen Nico Wernicke vom Team Strassacker bei den Männern sowie Judith Cramer vom  Lexxi Team BikeWear.com bei den Frauen. Die Fahrer vom Roseversand holten sich die Teamwertung über die lange Distanz.

Die Seite der IDHM  http://www.idhm-rennrad.de/

Münsterland Giro  http://www.sparkassen-muensterland-giro.de/#

Ergebnisse   http://results.mikatiming.de/2007/muensterlandgiro/

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement