Home arrow http://cheapessaysbe.com/ arrow Bestimme Deinen Trainingstyp
Bestimme Deinen Trainingstyp
Freitag, 1. Juni 2007
ImageNichts ist so unterschiedlich und komplex wie der menschliche Körper. So komplex wie der Körper ist auch das Training, das diesen zu verbesserter Leistung führen soll. Um diese Ziel der verbesserten Leistungsfähigkeit zu erreichen, ist es also wichtig ein angepasstes Training zu absolvieren.

Jeder Körper reagiert anders auf Belastungen und braucht mehr oder weniger lange zur Regeneration. Hinzu kommt die Zeit, die jeder Einzelne in sein Hobby investieren kann. Familie und Beruf nehmen den größten Teil im Tagesablauf ein, so dass nur noch wenig Zeit für andre Dinge übrig bleibt.

Oft wird nicht beachtet, dass dies schnell zu „Freizeitstress“ führen kann. Stress bedeutet für den Körper Höchstleistung und beeinträchtigt die Regeneration erheblich. Sport kann einen Ausgleich zum Stress im Job, Familie etc… sein. Doch nur wenn Er auch als solcher angesehen wird.

Es bringt nix, sich auf das Rad zu quälen. Belohne Dich mit einer zwei Stunden Ausfahrt auf Deiner Lieblingsrunde oder mit einer intensiven 45 Minuten langen Rolleneinheit. Danach geht es deutlich besser und oft kommen die besten Lösungen für Probleme beim Sport.

Der folgende Fragebogen gibt eine kleine Hilfestellung, um zu ermitteln welcher Trainingstyp Du bist. Er wurde zusammen mit Experten aus den verschiedensten Radsport - und Trainingsbereichen entwickelt.
Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erlangen, ist es wichtig, dass die Fragen 100 Prozent ehrlich beantwortet werden. Nur so kann in Zukunft ein optimales Training durchgeführt werden. (es)

• Welche Kurbel fährst Du?

Zweifach
Dreifach
Kompakt

5 Punkte
8 Punkte
6 Punkte


• Wieviel Zeit in Stunden investierst Du durchschnittlich pro Woche für Training?

Weniger als 5
Weniger als 9
mehr als 10

7 Punkte
5 Punkte
3 Punkte


• Wie viele Jahreskilometer fährst Du?

weniger als 5000
weniger als 9000
10 000 und mehr

6 Punkte
4 Punkte
2 Punkte


• Wie oft standest Du schon bei einem Jedermannrennen am Start?

0 bis 4-mal
zwischen 5 und 10-mal
mehr als 10 Starts

4 Punkte
2 Punkte
1 Punkt


• Wenn drei Streckenlängen angeboten werden dann fährst Du

die Kurze
die Lange
den Marathon

5 Punkte
3 Punkte
2 Punkte


• Eine Trainingseinheit dauert bei Dir mindestens

1 Stunde
2 Stunden
3 Stunden oder länger

6 Punkte
4 Punkte
3 Punkte


• Mit welchem Fahrer aus dem Pro Tour-Feld würdest Du dich vergleichen?

Jens Voigt (Rouleur)
Robby Mc Ewen (Sprinter)
Rasmussen (Bergfloh)

1 Punkt
2 Punkte
1 Punkt


• Bestimme bitte deinen BMI (Body Mass Index)
Die Formel lautet: BMI = Körpergewicht : (Körpergröße in m)2

17-22
22-26
26-30

2 Punkte
3 Punkte
4 Punkte


Ausführlicher Bericht und Auswertung in der nächsten Ausgabe.

Mach mehr daraus!

 
http://www.biorecam.es/   scientific paper on stem cell research

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement