Home arrow lab report for chemistry arrow Technik: Specialized S-Works Tarmac SL
Technik: Specialized S-Works Tarmac SL
Mittwoch, 1. August 2007
Morgan Hill, Kalifornien/USA, Januar 2007 – High End-Fans, die Wert auf minimales Gewicht, messerscharfes Handling und maximale Antriebs-Effizienz legen, sind bei den neuen 2007er S-Works Tarmac SL Carbon-Rennrädern des kalifornischen Radherstellers Specialized genau richtig.

Denn all diese Eigenschaften vereint das Tarmac-Modell, ausgestattet mit Hightech-Material, ausgefeiltem Rahmendesign und perfekt abgestimmten Geometrien, die sich schon in den härtesten Rennen bewährt haben.

Image
Robert Förster, Sprinter beim Team Gerolsteiner, ist täglich mit dem Tarmac SL unterwegs. Egal ob im Training oder im Renneinsatz. Förster hat eine klare Meinung: „ Als Sprinter bin ich auf optimale Antriebs-Umsetzung bei meinem Antritt und natürlich millimetergenaues Handling meiner Rennmaschine im Finale angewiesen. Das Tarmac Sl ist da genau richtig für mich und ich fühl mich darauf pudelwohl. Die Optik und Design ist einfach nur schön, bei der Kombination macht Rennen fahren richtig Spaß.“

Image

http://engineers.nl/
 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement