Home arrow News-Archiv arrow Besuch aus Montgeron
Besuch aus Montgeron
Sonntag, 19. April 2009

Fahrer aus der Partnerstadt von Eschborn bei der Velo Tour am Start

ImageZehn Radfahrer aus Montgeron, der französischen Partnerstadt von Eschborn, haben für die VeloTour gemeldet. Montgeron liegt zwanzig Kilometer südlich von Paris. Seit 1985 verbindet die beiden Gemeinden eine Städtepartnerschaft, die gehegt und gepflegt wird.



Interessant im Hinblick auf den Frühjahrs-Klassiker „Eschborn-Frankfurt City Loop“: In Montgeron wurde im Jahr 1903 die erste Tour de France und vor sechs Jahren zum Jubiläum auch die 100. Frankreich-Rundfahrt gestartet. Aktiv radelnd erhalten die Deutschen und Franzosen ihre Freundschaft. So hat der ADFC-Eschborn 2006 die Mitglieder des französischen Clubs ACSM Amicale Cyclo Sénart Montgeron nach Deutschland eingeladen und das Team in Trier abgeholt, von wo aus man den Rest der Strecke gemeinsam in den Vordertaunus gefahren ist.

Am Donnerstag, 30. April 2009, kommen die Radfahrer aus Montgeron in Eschborn an, machen am Freitag die VeloTour mit und reisen bereits am Samstag wieder nach Hause. Bemerkenswert: Auch ein Blinder ist dabei, der auf einem Tandem und selbstverständlich mit Partner am „Eschborn-Frankfurt City Loop“ teilnimmt.

 

 http://www.eschborn-frankfurt.de

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement