Home arrow News-Archiv arrow Chemnitz Brothers mit Doppelschlag
Chemnitz Brothers mit Doppelschlag
Mittwoch, 1. April 2009

Platz 1 und 2 beim Hobbyrennen in Nortorf

Image
Beim Hobbyrennen des Giro Nortorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde sicherte sich http://cheapessaysbe.com/ den zweiten Doppelsieg am vergangenen Wochenende. War am Samstag in Ascheffel noch Janis Eisen vor Dirk Chemnitz erfolgreich, ersprintete sich beim Giro Nortorf Guido Chemnitz den obersten Platz auf dem Podium vor Dirk Chemnitz. Dritter wurde Sven Beyer vom Team Ferox BikeKult.

Das verspricht eine spannende Saison zu werden. Nachdem Rene Fischer das erste Wochenende dominierte, konnten die Zebras aus dem Norden am vergangenen Wochenende zwei Rennen gewinnen. Auch wenn Dirk Chemnitz noch keinen Sieg feiern konnte, drei zweite Plätze bei drei Starts sind schon sehr eindrucksvoll.
http://www.fintel.bz/


Giro Nortorf

29. März 2009 - 44 km

Platz

Punkte

Name

Vorname

Team oder Ort

1

50

CHEMNITZ

Guido

Team Westpoint 01:07:47

2

45

CHEMNITZ

Dirk

Team Westpoint

3

40

BEYER

Sven

Ferox BikeKult Berlin

4

35

BÖSE

Maik

MTV Bad Bevensen

5

30

THIEL

Henry

MTV Bad Bevensen

6

25

MEYHOFF

Martin

Osterrönfeld

7

20

WERTH

Oliver

SV Frisia 03

8

17

VAKANT 

 

 

9

15

WEIKERT

Carsten

team notebook-hildesheim

10

12

SCHROEDER

Christian

ETSV Gut-Heil Itzehoe

11

10

TIETZ

Herbert

SV Turbine Neubrandenburg

12

9

STÖVER

Marco

Team Westpoint

13

8

ZAREMBA

Jürgen

RG Flensburg

14

7

VAKANT 

 

 

15

6

KLASSEN

Thorsten

Hamburg

16

5

REHMKE

Joachim

RG Flensburg

17

4

MAAß

Bastian

Radsport Preetz

18

3

WASMUNDT

Stefanie Annik

ETSV Gut-Heil Itzehoe

19

2

BUCHEN

Ulrich

RG Uni Hamburg

20

1

BONK

Ralf

SG Athletico Büdelsdorf

 
< zurück   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement