Home arrow News-Archiv arrow Anmeldestart zum Dorstener Radsportfestival 2009
Anmeldestart zum Dorstener Radsportfestival 2009
Freitag, 20. März 2009

ImageIm Jahr 2008 feierte das Dorstener Radsportfestival mit rund 200 Dorstener Schülern und Radrennfahrern aus dem gesamten Kreis Recklinghausen eine erfolgreiche Premiere, nachdem bereits 2007 zum ersten Mal die Dorstener Stadtmeisterschaften ausgetragen wurden. Am 28. Juni folgt nun die zweite Auflage des Dorstener Radsportfestivals mit den Dorstener Stadtmeisterschaften und den Offenen Kreismeisterschaften des Kreises Recklinghausen.

Beim Dorstener Radsportfestival handelt es sich um eine Veranstaltung mit einem völlig neuen Charakter, bei dem nicht nur lizenzierte Amateure aus den Radsportvereinen, sondern auch Hobby- und Freizeitsportler gemeinsam um die Titel des Kreismeisters und des Dorstener Stadtmeisters kämpfen können, da diese Rennen für "Jedermann" offen sind. Nur bei der Titelvergabe gibt es einen wichtigen Unterschied: alle Teilnehmer fahren um den Titel des Kreismeisters, Dorstener Stadtmeister kann nur werden, wer in Dorsten wohnt oder Mitglied eines Dorstener Vereins ist.


Ein weiteres großes Plus des Dorstener Radsportfestivals sind die günstigen Startgelder in Höhe von 15,- Euro. Mit zwei Neuerungen will der ausrichtende RSC Dorsten in diesem Jahr die Veranstaltung noch attraktiver machen: Durch die Ausschreibung der Jedermannrennen als "kreisoffen" können nun auch Sportler teilnehmen, die nicht im Kreis Recklinghausen wohnen oder einem Verein im Kreis angehören. Darüber hinaus können in diesem Jahr neben den Dorstener Schülern erstmalig auch die Dorstener Lehrerinnen und Lehrer in einem Rennen ihrer Vorbildfunktion tatkräftig nachkommen und ihren Schülern ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen.

Ausgetragen wird das 2. Dorstener Radsportfestival wieder auf einem 1,6 km-langen Rundkurs auf der Strecke Am Wasserturm, Auf der Bovenhorst, Gladbecker Straße, Feldhausener Straße, Am Wasserturm. In insgesamt acht Rennen geht es um Siege und Platzierungen. In den ersten vier Rennen starten die Dorstener Schüler der Jahrgänge von 1995 bis 2002, um die jeweiligen Dorstener Stadtmeister zu ermitteln.

Die kleinsten Dorstener fahren daneben auch um die Schulmeisterschaften und um den Pokal des Bürgermeisters Lambert Lütkenhorst, der an die erfolgreichste Dorstener Schule vergeben wird. Im fünften Rennen gehen dann zwölf Teams in einem Vierer-Mannschaftszeitfahren über jeweils fünf Runden (8,0 km) um die Offenen Kreismeisterschaften des Kreises Recklinghausen auf die Strecke. Man darf sich überraschen lassen, ob das sechste Rennen nur eine Gaudi wird oder ob die Teilnehmer wahren Ehrgeiz zeigen werden: Hier geht es über zwei Runden (3,2 km) um die Dorstener Stadtmeisterschaften der Lehrerinnen und Lehrer.

Image

In Rennen sieben werden gleichzeitig zwei Sieger ermittelt, da hier in den Alterskategorien Senioren 2, 3 und 4 (Jahrgang 1968 und älter) und Frauen (alle Altersklassen ab Jahrgang 1994 und älter) getrennte Wertungen erfolgen. Im abschließenden achten Rennen der Männer und Senioren 1 (Jahrgänge 1990 bis 1969), Jugend U17 (Jahrgänge 1993 und 1994) sowie Junioren U19 (Jahrgänge 1991 und 1992) geht es dann ebenfalls um den Kreissieger und den Dorstener Meister.
Ab sofort können interessierte Radsportfans auf der Homepage des RSC Dorsten unter http://www.rscdorsten.de die offizielle Ausschreibung abrufen und sich über das 2. Dorstener Radsportfestival informieren. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Eine Online-Meldungsmöglichkeit besteht über die Homepage des RSC Dorsten, über die Homepage des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) unter www.rad-net.de (Verzweigung: Hauptmenü, Veranstaltungen/Termine, Renntermine (dt.)) oder alternativ per Email unter Angabe von Name, Anschrift und Geburtsdatum an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können .

Direkt zu http://cheapessaysbe.com/  Alle Berichte und Termine zu Radsportclub Dorsten

Radsport

 
Click Here   weiter >

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement