Home arrow News-Archiv
News-Archiv
Ein besonderes Doppelpack
Mittwoch, 6. Mai 2015
Circuit Cycling und Tag der offenen Tür am Hockenheimring

ImageAm nächsten Wochenende (9. und 10. Mai) werden im Hockenheimer Motodrom nicht die Motoren dröhnen, sondern über 2.000 Radsportler ihre Runden auf der Grand-Prix-Strecke in unterschiedlichsten Disziplinen drehen. Die Bandbreite des Circuit Cycling reicht vom 10-Stunden-Rennen über Zeitfahren bis hin zu Kinder-Rennen und freiem Radeln für Jedermann. Anmeldungen vor Ort sind möglich. Am Samstag ab 14 Uhr öffnet die Rad-Expo. Am Sonntag lädt der Hockenheimring zudem zum Tag der offenen Tür und präsentiert die verschiedenen Facetten der badischen Traditions-Rennstrecke..  
weiter …
 
Dankeschön...
Dienstag, 5. Mai 2015

ImageAufregende Tage liegen hinter den Veranstaltern des Radklassikers "Rund um den Finanzplatz Eschborn". Mittlerweile kann man auch in Frankfurt wieder durchatmen und als erste Reaktion wurde ein Dankeschön ausgesprochen:
Read Full Article
 
NRW Marathon Challenge
Dienstag, 5. Mai 2015
Fortsetzung der Serie am kommenden Sonntag beim RC Tornado Rees

ImageDie NRW Marathon Challenge 2015 besteht aus acht Marathon Veranstaltungen in ganz NRW. Die Veranstaltungen bieten für jeden Fahrertyp etwas – von flach und schnell, bis anspruchsvoll und steil. Jeweils knapp über 200 Kilometer stehen zwischen 700 und 2.418 Höhenmeter auf dem Programm.
http://www.awo-fulda.de/
 
Robert Gebauer nach Sieg in Fischeln Führender des Volksbank Cycling Cups
Samstag, 2. Mai 2015
Neue Serie von 5 Hobbyrennen in NRW

ImageNeben dem German Cycling Cup wurde am letzten Wochenende eine neue Rennserie für Hobby Fahrer, C-Klasse, Senioren, Fette Reifen und Elite KT A/B ins Leben gerufen. Der Auftakt des „Volksbank Cycling Cup“ startete letztes Wochenende mit „Rund um Fischeln“ und setzt sich aus fünf Renntagen zusammen.
http://www.euromip.com/politics-essay/
 
Zoltan Senczyszyn siegt am 1.Mai
Samstag, 2. Mai 2015
Ebersbacher Maienpreis über 82 Kilometer

ImageZoltan Senczyszyn konnte beim Ebersbacher Maienpreis seiner guten Frühjahrsbilanz einen weiteren Sieg hinzufügen. Der Zeitfahrspezialist vom RK Endspurt 09 Cottbus gewann vor dem Dresdner Dirk Wettengel und Norman Bartnik vom Team Veloheld.de.
weiter …
 
Friedensfahrt gegen den Terror
Freitag, 1. Mai 2015
ImageDie letzten 24 Stunden waren ein Wechselbad der Gefühle. Bangen um den Radklassiker in Frankfurt. Dann die Absage verbunden mit Fassungslosigkeit, Resignation und einem mulmigen Gefühl in der Magengegend. In einem waren sich jedoch alle schnell einig, "Die Terroristen haben die Veranstaltung lahmgelegt, doch sie können uns die Begeisterung für den Radsportsport, die Freude an unserem Hobby nicht nehmen".
weiter …
 
Jedermänner zeigen Flagge
Freitag, 1. Mai 2015
Trotzreaktion nach Absage des Radklassikers "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfut"

ImageIn Eschborn und Frankfurt ist zurzeit einiges los. Nachdem der Radklassiker wegen Terrorgefahr abgesagt wurde, wollen viele Radsportler zeigen was sie davon halten. Seit einigen Minuten läuft die Pressekonferenz des Veranstalter mit Einzelheiten zur Absage und zum aktuellen Stand. Für Challenge-Magazin.com sind Daniela und Markus Stera vor Ort. Hier erste Eindrücke.
weiter …
 
Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt abgesagt
Donnerstag, 30. April 2015
ImageDas Landeskriminalamt hat nach den jüngsten Ereignissen in Oberursel das Radrennen Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt  abgesagt. Aufgrund der aktuell noch unklaren Gefährdungssituation könne die Veranstaltung nicht durchgeführt werden. Betroffen sind alle Rennen mit Ziel in Frankfurt und in Eschborn.

Die Meldung schockte Veranstalter, Sportler, Zuschauer  und die Bevölkerung entlang der Strecke. Die Frage ob die Absage in dieser Situation nötig war stellte sich nicht, auch nicht für die Sportler die in zahlreichen Rennen an den Start gehen wollten.

Unser Dank geht an die Ermittler, die vermutlich einen Anschlag entlang der Strecke verhindert haben. So hart die Absage für Aktive und Veranstalter ist, hier gab es leider keine Alternative.
http://www.eschborn-frankfurt.de/de/aktuelles/
 
ŠKODA Velotour – aktuelle Infos
Donnerstag, 30. April 2015

ImageVor dem morgigen Start der ŠKODA Velotour im Rahmen des Klassikers "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" informiert der Veranstalter auf einer Internetseite über Nachmeldemöglichkeiten, den aktuellen Zeitplan, Tipps für die Anfahrt und vieles mehr. Ein Blick auf
http://www.velotour-frankfurt.de/vt15/info/info_1.5.15.php  
lohnt sich bestimmt für viele Fahrer.
 
OSC-Cyclingteam mit Zeitfahrsieg
Donnerstag, 30. April 2015
MOL Cycling Cup in Altlandsberg

ImageAm letzten Wochenende startete die Jedermänner des OSC-Cyclingteams beim 2. Lauf des MOL-Cup. Bei dem kurzen Zeitfahren über 4 km in Altlandsberg siegte Uwe Kiefel  in seiner Altersklasse bei den Senioren 3, den zweiten Platz belegte Uwe Kruppa vom Radkampf RTC vor Uwe Stoschek (OSC). In der Altersklasse der Senioren 2 siegte Waldeck Thomas Radkampf RTC vor Rene Damitz (OSC) und Alan Kamal PSV Racing Team.
weiter …
 
SKODA VELODOM: Jetzt anmelden und sparen!
Donnerstag, 30. April 2015
Jedermann-Rennen geht am 1. Mai in die vorletzte Preisstufe

ImageKöln, Rund um Köln ist um ein weiteres Highlight reicher! Für den traditionsreichen Radsportklassiker fällt am Sonntag, 14. Juni erstmalig in seiner fast 100-jährigen Historie der Startschuss im Frühsommer. Spektakulärer Schauplatz des Profi-Starts ist die SCHWALBE arena in Gummersbach. Vom dem Spielfeld in der Veranstaltungshalle, dort wo sonst die Handballstars des Traditionsvereins VfL Gummersbach ihre Heimspiele austragen, schicken Hauptsponsor Schwalbe und die Veranstalter die 200 Berufsfahrer auf die Strecke durchs Bergische Land ins Ziel nach Köln. Für die Jedermannrennen erfolgt der Start wie gewohnt am Kölner Rheinufer, wo alle Rennen auch enden.
weiter …
 
Mallorca – Göttingen – Mallorca….
Mittwoch, 29. April 2015

Jetzt ist für Marcel Wüst ein turbulentes Wochenende zu Ende…

ImageSamstags klingelte um 04:20 der Wecker, auf Mallorca wohlgemerkt, denn die Gäste der Casa wollten zusammen mit Daniel und Heike die M 312 bestreiten. Insgesamt 7 Casa Trikots gingen bei den beiden Strecken an den Start – wobei meine Aufgabe darin bestand die Jacken vor dem Start in Gewahrsam zu nehmen und mit meinen früheren Kollegen Joseba Beloki, Fernando Escartin oder Sean Kelly zu flachsen - bis die 3.000 Teilnehmer um 07:05 losrollten.
weiter …
 
4Fun-Team Abus Nutrixxion glänzt in Göttingen
Mittwoch, 29. April 2015
ImageBereits am Vorabend der Tour d’Energie in Göttingen hatten sich die Nutrixxion-Fahrer zum gemeinsamen Abendessen in Dransfeld getroffen. Carsten Nagel hatte dazu glänzende Vorarbeit geleistet. Und die Einstimmung auf der Auftakt-Event gelang. Zwar litt das Rennen unter extremen Witterungsbedingungen mit Gewitter, Sturm und Nebel am Hohen Hagen, doch erfreulicherweise war die Nutrixxion-Equipe nicht von den besonders in der Anfangsphase zahlreichen Stürzen betroffen. „Die Stimmung war absolut glänzend.
weiter …
 
Nur noch 100 Tage bis zum ŠKODA Velorace Dresden 2015
Mittwoch, 29. April 2015
Frühbucher sparen noch bis einschließlich 4. Mai ● Trainingsfahrten rund um Dresden für Teilnehmer ab 6. Mai

ImageDresden– Ab dem 1. Mai dauert es nur noch 100 Tage, bis die dritte Auflage des Dresdner Jedermannradrennens im Herzen der Landeshauptstadt stattfindet. Beim ŠKODA Velorace am 9. August kommen ambitionierte Hobbyradsportler, Freizeitradler, Familien und Dresden-Fans in den Genuss von Radsport unter Profibedingungen und eines bunten Begleitprogramms auf dem Theaterplatz vor der Semperoper.
weiter …
 
Finisher in Action
Dienstag, 28. April 2015
ImageDie Rennberichte von Team Strassacker und des Merkur Cycling Teams haben wir bereits veröffentlicht. Doch wie sah es am vergangenen Sonntag auf der Kurzstrecke aus? Das zeigt uns Kai Moorschlatt vom Team Casa Ciclista in einem Video.
weiter …
 
Florian Vrecko stürmt ins Gelbe Trikot
Dienstag, 28. April 2015
Rennbericht Team Strassacker Tour d'Energie 26.04.2015 Göttingen

ImageSaisonstart nach Maß für das Team Strassacker: Florian Vrecko triumphiert bei der Göttinger Tour d'Energie als Solist und stürmt damit ins Gelbe Trikot des German Cycling Cup – auch das Ergebnis einer starken Teamleistung.
weiter …
 
Merkur Cycling Team steigt mit Top Platzierungen in die Saison ein
Dienstag, 28. April 2015
Stefan Räth wird starker Zweiter in Göttingen - Norderstedter Equipe sichert sich zweiten Platz auch in der Teamwertung
 
ImageNorderstedt - Der 29jährige Berliner Stefan Räth hat beim Auftaktrennen um die Deutsche Jedermannrennserie German Cycling Cup einen starken zweiten Platz im Sprint der Verfolger erkämpft. Das 100 km lange Regenrennen konnte Florian Vrecko (Team Strassacker, Jhg. 1982) im Alleingang in 2h33’45’’ für sich entscheiden. Er attackierte am Schlussanstieg zum Hohen Hagen, konnte sich erfolgreich alleine absetzen und seine Führung bis ins Ziel behaupten.
weiter …
 
Florian Vrecko und derFreistaat.de -Soli Dachau
Sonntag, 26. April 2015
ImageVom Auftakt zum German Cycling Cup in Göttingen wird man noch lange sprechen. Auf der Kurzstrecke dominierte das Team Der Freistaat.de -Soli Dachau mit den Plätzen 1, 2, 3, 4, 5 und 7, Florian Vrecko vom Team Strassacker holte den Sieg auf der langen Runde im Alleingang. In den nächsten Tagen folgt der ausführliche Bericht mit Siegern, Geburtstagskindern, Sternen auf dem Trikot und vielem mehr. Zur Einstimmung hier die ersten Bilder.
weiter …
 
Leeze - gebioMized Cycling Team - Münsteraner Radsportkompetenz
Samstag, 25. April 2015
ImageMit dem Leeze - gebioMized Cycling Team wird die Münsteraner Radsportkompetenz vereint. Das Nachfolgeteam des Lock8 Cycling Team wird vor allem in der größten deutschen Rennserie, dem German Cycling Cup um Siege in Tages- und Gesamtwertung kämpfen. Den ambitionierten Kader bilden 10 bisherige Lock8-Fahrer sowie 5 starke Neuzugänge.
weiter …
 
BDR - Unglückliche Formulierung oder doch Frustbewältigung?
Freitag, 24. April 2015
Kommentar zur Veröffentlichung auf der Facebookseite des BDR zum Start des GCC

Image"Solch eine ausgelassene Stimmung bei der Siegerehrung zur Deutschen Jedermann-Meisterschaft 2014 wird es dieses Jahr in Münster nicht geben." Dieser Satz auf der Facebookseite des BDR machte mich neugierig. Was ist denn da passiert? Zu meiner Erleichterung wird sich jedoch an der Stimmung beim Abschlussrennen des German Cycling Cup auch 2015 gar nichts ändern. Wir werden weiter Fahrer/innen und Teams erleben die eine lange Saison verabschieden und das mit zahlreichen Freuden teilen.
Aber klar, die Verantwortlichen des BDR waren ja nur kurz bei den Jedermännern, zur Siegerehrung des Abschlussrennens. Bei anderen Rennen schauten sie nicht mal vorbei, obwohl sie nur wenige Meter waren, woher sollen sie also die Stimmung kennen?
weiter …
 
Die Streckenprofile des German Cycling Cup
Freitag, 24. April 2015
Originelle Idee der haberich cycling crew

ImageÜbermorgen startet in Göttingen der German Cycling Cup 2015. Passend dazu hat sich die haberich cycling crew etwas feines ausgedacht, von dem auch andere Radsportler profitieren sollen. Wo hole ich am besten die Startunterlagen ab, wo war nochmal die Verpflegung, iIst der Start auch da, wo ich die Startunterlagen bekomme, wann kommt nochmal dieser fiese Berg? Viele Fragen auf die es jetzt immer eine schnelle Antwort gibt. Nämlich auf dem eigenen Rad.
weiter …
 
Aus „Team uvex vermarc“ wird „Sebamed Racing Team“
Freitag, 24. April 2015
ImageNach zwei Jahren Teilnahme als „Team uvex vermarc“ am German Cycling Cup (GCC) und anderen Radrennen, wird das Team nunmehr von der Firma Sebapharma GmbH & Co. KG unterstützt. Die Übernahme des Namenssponsorings für das bekannte, bei Rennen in Deutschland und angrenzenden Ländern aktive Jedermann-Team setzt die Strategie des Unternehmens Sebapharma GmbH & Co. KG – mit Sitz im Rheinland-Pfälzischen Boppard – fort. Deren Hausmarke „Sebamed“ bietet Haut- und Körperpflegemittel, die Anforderungen sportlich aktiver Menschen erfüllen. Was liegt näher, als den Markennamen direkt bei den Sportereignissen zu präsentieren.
weiter …
 
Höhentrainingslager mit Jens Heppner
Donnerstag, 23. April 2015
Freitag und Samstag in Aachen

ImageEs ist Klassikerzeit, die Ardennen rufen. Am Sonntag werden sich die Profis bei Lüttich-Bastogne-Lüttich messen "La Doyenne" (die Älteste), diesen Spitznamen trägt der Klassiker zu Recht, wurde das Rennen doch 1892 erstmals ausgetragen. Kaum einer kennt die Gegend besser als Ex-Profi Jens Heppner der am morgigen Freitag Hobbyradsportler 100km durch seine Wahlheimat  führt. Am Samstag stehen 100 Km in die Voreifel auf dem Programm.
weiter …
 
Herzlichen Glückwunsch – 10 Jahre RSG Mittelpunkt
Mittwoch, 22. April 2015
ImageAm 19. April vor genau 10 Jahren wurde die Rad+Sport+Gemeinschaft Mittelpunkt Nortorf gegründet. Die Feierlichkeiten zum Jubiläum beginnen am 22. Mai zu Pfingsten mit einem großem Programm.
weiter …
 
Premierenwind beim Jedermannrennen
Mittwoch, 22. April 2015
Neue Streckenführung beim Sparkassen HeideRadCup mit Start- und Ziel in Torgau

Image2015 verwandelt der Sparkassen HeideRadCup Torgau in eine Radsport-Hochburg. Am 13. September ist die schöne Stadt an der Elbe erstmalig Austragungsort des Jedermann-Rennens und gleichzeitig Start- und Zielpunkt einer abwechslungsreichen Schleife. Es geht durch Wälder, über Hügel und durch kleine verträumte Ortschaften.
weiter …
 
Des Teams Drinkuth-Multipower neue Kleider
Dienstag, 21. April 2015
Teamtreffen in der Pfaz vor dem Start des German Cycling Cup

ImageEine Woche vor dem Start der Tour d'Energie: Bei Sonne und strahlend blauem Himmel traf sich ein gut gelauntes Radsport-Team in der schönen Pfalz. Fast alle der 17 Fahrerinnen und Fahrer -bis auf die Urlauber- waren vor Ort, um die wichtigsten Punkte für die kommenden Saison zu besprechen und die neuen Teamoutfits in Empfang zu nehmen.
weiter …
 
Die haberich cycling crew startet durch
Dienstag, 21. April 2015
Mit der offiziellen Team-Präsentation kann nun die Saison auch offiziell starten

ImageDie Team-Präsentation der haberich cycling crew fand letztes Wochenende im Kölner Vereinsheim des 1..FSV Köln 1899 statt – was für ein toller Tag, über den das Team hier auf Challenge-Magazin.com berichtet.
weiter …
 
„Sparkassen neuseen classics – rund um die braunkohle“
Dienstag, 21. April 2015
Zahlreiche Neuerungen bei der 12. Auflage in Leipzig

ImageLeipzig– Am 17. Mai finden unter der Schirmherrschaft von Olympiasieger Olaf Ludwig die „Sparkassen neuseen classics – rund um die braunkohle“ in Leipzig und dem Leipziger Neuseenland statt. Die Organisatoren präsentierten auf der diesjährigen Pressekonferenz die zahlreichen Neuerungen, mit denen das Traditionsrennen die Radsportbegeisterung in und um Leipzig für alle Radsportfreunde erlebbar machen möchte.
weiter …
 
Killerwade Romahn holt die meisten Punkte
Montag, 20. April 2015
Kriterium des RV Elxleben

ImageOliver Romahn vom Team Killerwade machte dem Teamnamen beim Kriterium in Elxleben alle Ehre. Die 30 Runden mit insgesamt 33 Kilometer des Jedermannrennens wurden mit einem Schnitt von 40,52 km/h absolviert. Romahn war dabei der eifrigste Punktesammler und verdrängte Tilmann Zscheckel  (ILB-Graakjaer Cycling Team) und Thomas Klonk auf die weiteren Plätze der Jahrgänge 1975 bis 1996.
weiter …
 
Jubiläum im Zeichen der Olympia-Bewerbung
Sonntag, 19. April 2015
ImageDas wird ein Fest am 23. August in Hamburg wenn die Cyclassics, übrigens letztmalig unter dem Patronat von Vattenfall, zum 20. Mal ausgetragen werden. Denn passend zum Jubiläum wird sich noch mehr Prominenz auf den drei verschiedenen Strecken unter die Hobbyfahrer mischen. Alle zusammen werden dann die Olympia-Bewerbung der Hansestadt unterstützen.  Darunter auch das 13-köpfiges DFB-Nachwuchstrainer-Team um Sportdirektor Hansi Flick und Hamburg-Ikone Horst Hrubesch, die von Ex-Profi Marcel Wüst begleitet werden.
weiter …
 
Bikepark Winterberg startet am 1. Mai in die Bikesaison 2015
Samstag, 18. April 2015
Neue Strecken und iXS Dirt Masters Festival als Höhepunkt

ImageWinterberg – Kaum eine Strecke bleibt unangetastet: Mit frisch renovierten, teils neu gebauten Trails wartet der Bikepark Winterberg auf. Die Mountainbike-Szene kann es kaum erwarten: Am 1. Mai ist Saisonbeginn. Dann dreht sich der Lift wieder für den Auftransport von Bikern und Bikes. Auch für das iXS Dirt Masters Freeride Festival drei Wochen später ist bald alles vorbereitet.
weiter …
 
Noch 10 Tage bis zur Tour d Energie 2015
Donnerstag, 16. April 2015
Startblockeinteilung jetzt Online

ImageWenn in gut einer Woche, am 26. April um 10:25 Uhr der erste Startschuss für die Tour d´Energie in Göttingen fällt, beginnt damit gleichzeitig die Jagd nach dem German Cycling Cup 2015. Doch gerade in Göttingen geht es nicht nur um die Sieger der beiden Jedermannrennen über 45 und 100 Kilometer. Die Tour d´Energie bietet Sport und Spaß für alle.
weiter …
 
Jedermannrennen, Top-Triathleten und großes Rahmenprogramm auf dem Hockenheimring
Mittwoch, 15. April 2015
Circuit Cycling 9. und 10. Mai: 2015

ImageVaihingen/Enz- Das Circuit Cycling auf dem Hockenheimring hält nicht nur viele sportliche Herausforderungen parat, sondern auch das Rahmenprogramm hat einiges zu bieten: Speedworkshop, Bikefitting, und das große Teilnehmer-Gewinnspiel.
weiter …
 
Schnurstracks bergwärts - Sparkassen Münsterland Giro
Dienstag, 14. April 2015
Strecken für den 3. Oktober 2015 vorgestellt

Image«Toi, toi, Teuto.» Unter diesem Motto präsentiert sich der Sparkassen Münsterland Giro zum Jubiläum von seiner bergigen Seite. Die zehnte Auflage des Rennens, das zuletzt eindrucksvoll die Ambitionen Münsters als Etappenort der Tour de France unterstrichen hat, führt wieder in den Norden des Münsterlandes und verspricht für Profis wie Hobbysportler eine abwechslungsreiche wie anspruchsvolle Strecke. Im Mittelpunkt steht dabei der Teutoburger Wald – wo in Ibbenbüren auch der Start des Profirennens stattfinden wird.
weiter …
 
Abus Nutrixxion 4Fun prüft Bochumer Weltcup-Strecke
Montag, 13. April 2015
ImageMan kann nie früh genug mit der Vorbereitung beginnen. Das dachten sich auch ein Dutzend Athleten aus dem Team Nutrixxion 4Fun, die als „Nutrixxion Workouts“ ihr Hobby gemeinsam betreiben und sich schon jetzt intensiv auf den Bochumer Sparkassen Giro am 2. August vorbereiten. Schließlich ist der Giro ihr Heimrennen. Dafür trainiert die eingeschworene Truppe bei Wind und Wetter. Der erste Streckentest litt allerdings etwas unter den katastrophalen Witterungsbedingungen.
weiter …
 
Velo Challenge Hannover am 21. Juni 2015
Montag, 13. April 2015
ImageDie Velo Challenge 2015 findet am 21. Juni statt, also eine Woche früher als im Vorjahr. Die Streckenlängen werden mit den geplanten 67 Kilometer und 116 Kilometer gleich bleiben, die Streckenführung muss aufgrund Bauarbeiten allerdings etwas geändert werden.

weiter …
 
E-Mountainbikes: Zwist um den eingebauten Lift
Sonntag, 12. April 2015
ImageElektroräder aller Gattungen haben in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung erlebt. Wurde der Grundstein noch von den bieder auftretenden Citybikes gelegt, werden mittlerweile fast sämtliche Fahrradtypen mit Elektromotor angeboten. Doch keine E-Bike-Spielart polarisiert so sehr wie E-Mountainbikes. Grund genug für den pressedienst-fahrrad, das Bergrad mit dem eingebauten Lift einem genaueren Blick zu unterziehen.
weiter …
 
Nach einer in Brügge verbrachten, ehrwürdigen Nacht, sind sie nun alle aufs Rennrad gebracht.
Freitag, 10. April 2015
Ein Osterspaziergang in Flandern

ImageErlebnisberichte von Jedermannrennen, Gran Fondo oder RTF gibt es viele. Einige kurz und sachlich, andere so lebhaft dass man mit dem Fahrer leidet oder sich mit ihm freut. Nur ganz selten trifft man auf wahre Radsport-Lyrik. Wenn allerdings ein Fahrer der Picardellics aus Dresden an der Flandern Rundfahrt teilnimmt und anschließend darüber philosophiert dürfen wir auch das erleben.
weiter …
 
6 Tage Rennen auf die günstigen Startplätze beginnt
Donnerstag, 9. April 2015
Am 15. April ist Meldeschluss für die Škoda Velotour 2015

ImageMorgen in drei Wochen, traditionell am 1. Mai, startet der Radklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" mit zahlreichen Rennklassen von den Jüngsten über Jedermänner bis zu den Top-Profis. Wer auf einer der vier Strecken der Jedermannrennen dabei sein will muss sich sputen. Am 15. April ist Meldeschluss.
weiter …
 
Fatbikes mit schlankerer Variante
Mittwoch, 8. April 2015
ImageFriedrichshafen – Mit den ersten warmen Frühlingstagen werden vielerorts auch wieder die Mountainbikes aus dem Winterschlaf geweckt. Unterdessen feilen die Hersteller schon an den Neuheiten für das Modelljahr 2016, die der Fachwelt auf der Eurobike vom 26. bis 29. August 2015 in Friedrichshafen präsentiert werden: Neue Antriebssysteme für E-Mountainbikes und Reifen in halbfett. Hier sind bereits einige Neuentwicklungen der Marken Shimano und Bosch durchgesickert.
weiter …
 
Pistenrummel und Kreisfahrkollaps
Dienstag, 7. April 2015
Der Bahntag 2015 in Köln

ImageDer erste Bahntag für Klassikerfreunde wurde Ende 2011 in Büttgen angeboten und kam riesig an. Eine neue Tradition war geboren, Ende letzen Jahres waren es bereits 80 Aktive und 250 Zuschauer, eine beeindruckende Zahl. Ein Teilemarkt, Musik, sowie ein gutes Angebot an Speisen und Getränken ergänzte das Getümmel auf der Radrennbahn. Am 26. Mai treffen sich die Klassikerfreunde erstmals auf der Albert-Richter Bahn in Köln.
weiter …
 
Einzelzeitfahren auf dem Sachsenring 2015
Dienstag, 7. April 2015
ImageNur einen Tag nach den Straßenrennen ging es auf dem Sachsenring mit einem Zeitfahren über 10,65 Kilometer weiter. Dabei waren bei Männer und Frauen die jeweils beiden Erstplatzierten ihren Mitstreitern überlegen. Bei den Männern war der Kampf gegen die Uhr besonders spannend, als der dritte Rang ermittelt wurde.
weiter …
 
Köhler und Müller wiederholten Vorjahressiege
Montag, 6. April 2015
60. Sachsenringradrennen

ImageDer Osterhase hatte es beim 60. Sachsenringradrennen am besten von allen. Sein Kostüm wärmte ihn bei 0 Grad in der Startaufstellung der Jedermannrennen. Die Rennen waren dann alles andere als kühl. Spannende Rennen mit der erfolgreichen Titelverteidigung auf beiden Distanzen über 17,5 und 52 Kilometer.
weiter …
 
Knyss hauchdünn vor Gebauer
Donnerstag, 2. April 2015
Knappe Entscheidung bei Rund um Merken

ImageDas waren harte Bedingungen am vergangenen Sonntag für die Fahrer, aber auch für die Helfer beim Renntag des RRC Düren-Merken. Regen ohne Ende und Windböen die von den Aktiven alles abverlangten. Doch "Dienst nach Vorschrift" war für die Renners kein Thema. Achtung fertig, los – für Jan Schütt von der Sqadra Ciclisimo Colonia das Signal zum Angriff, die Wasserschlacht hatte begonnen.
weiter …
 
Volta Limburg Classic Toertocht an Ostermontag
Mittwoch, 1. April 2015
ImageDer April ist da und dieses Jahr macht er seinem Namen alle Ehre. Regen, Kälte und extremer Wind machen uns das Leben schwer. Mit einem Schirm wie Mary Poppins durch Luft fliegend kommt man schneller zum Ziel als mit Auto oder Zug. In den Niederlanden ist jetzt Klassikerzeit. Nicht so bekannt ist bei uns bisher die Volta Limburg Classic, die bis 2011 unter dem Namen Hel van het Mergelland ausgetragen wurde. Die Profis fahren ihr Rennen am Ostersamstag, zwei Tage später an Ostermontag 6. April starten die Hobbyfahrer zu ihrer Toertocht.
weiter …
 
Mario Carl siegt erneut im Alleingang
Sonntag, 29. März 2015
RadMitte Strassenteam besetzt in Ascheffel das komplette Podium

ImageBeim 24. Rund um Ascheffel, ausgerichtet vom SG Athletico Büdelsdorf demonstrierte das RadMitte Strassenteam erneut die gute Form. Mario Carl setzte sich erneut von allen Mitstreitern ab und gewann das Jedermannrennen mit 21 Sekunden Vorsprung vor seinem Teamkollegen Reinhard Witte.
weiter …
 
Unwetter - Hömma RTF in Essen abgesagt
Sonntag, 29. März 2015
ImageDer RV Sturmvogel Essen 1919 e.V. und die Essener Radsportgemeinschaft 1900 e.V.  haben die für heute geplante "Hömma RTF" mit Start und Ziel in Essen-Altenessen absagen müssen.  Laut behördlicher Auflagen wird die Veranstaltung untersagt, wenn Windgeschwindigkeiten der Stärke 6 zu erwarten sind.
weiter …
 
4. Radevent „Rund um Hamfelde“
Samstag, 28. März 2015
Großartige Aktion des "Team Hamfelder Hof"

ImageAb diesem Wochenende startet die Straßensaison so richtig durch. Wir werden in den kommenden Monaten von Siegern und Finishern, von kluger Taktik, Glück und Pech berichten. Doch die glücklichsten Gesichter wird man wohl auch in dieser Saison "Rund um Hamfelde" sehen, bei den Copiloten der Hobbyradsportler des "Team Hamfelder Hof". Am
19, April 2015  werden die Jedermänner wieder zahlreiche Runden drehen und viel Freude bringen.
weiter …
 
Streckentest beim SparkassenGiro in Bochum
Freitag, 27. März 2015
Vier Monate vor dem Start am 2. August erkundet das Team Nutrixxion den Kurs

ImageStart frei für den Bochumer „Sparkassen Giro“, seit Jahren eines der beliebtesten und attraktivsten Radrennen für Hobbyfahrer in Deutschland und dem umliegenden Ausland. Gut vier Monate vor dem Startschuss auf dem Bochumer Südring am 2. August geht es an diesem Sonntag bereits los. Das Team Nutrixxion 4Fun erkundet mit einem Teil seiner Mannschaft die mittlerweile legendäre Strecke und verschafft sich einen ersten Überblick über die Streckenverhältnisse auf dem 13 km langen Kurs.
weiter …
 
Hannover – RadMitte Straßenteam setzt sich durch
Donnerstag, 26. März 2015
Drei Teams dominieren die Kreis- und Bezirksmeisterschaft

ImageMit einem Solosieg feierte Mario Carl vom RadMitte Straßenteam den ersten Saisonsieg. Bereits früh im Rennen setzte er sich mit Wolfgang Witte, ebenfalls RadMitte Straßenteam und Frederik Bakker vom Cultkraft Racing Team vom übrigen Feld ab. Etwas später konnte Carl seine beiden letzten Begleiter hinter sich lassen und überquerte die Ziellinie als Sieger.
weiter …
 
Witte mal zwei beim Herforder Frühjahrspreis
Donnerstag, 26. März 2015
ImageVor gut einer Woche wurde in Herford die Straßensaison in NRW eröffnet.  Die ersten beiden Plätzen im Hobbyrennen holten sich Michael Witte und Wolfgang Witte, verwandt sind beiden allerdings nicht.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 868 - 918 von 4533

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement