Home arrow News-Archiv
News-Archiv
Sparkassen Giro Bochum 2016 ohne Jedermannrennen
Donnerstag, 12. November 2015
Termine des German Cycling Cup weitestgehend veröffentlicht

ImageWie auf der Seite des German Cycling Cup (GCC) jetzt veröffentlicht wurde, wird es im Rahmen des Sparkassen Giro Bochum 2016 kein Jedermannrennen geben. Damit stehen die zehn Rennen fest, die in der kommenden Saison im GCC gewertet werden. Für mehrere Rennen ist die Anmeldung bereits möglich, wie wir auf Challenge-Magazin.com bereits informiert haben. Ob die Absage des Bochumer Rennens Einfluss auf die Wertung des GCC haben wird, sehen wir in Kürze wenn das Reglement für 2016 veröffentlicht wird.
weiter …
 
Startampel schaltet am 5. Juni 2016 wieder auf grün
Mittwoch, 11. November 2015
Das Schleizer Dreieck Jedermann startet zu seiner 7. Auflage

ImageSchleiz / Waltershausen- Der Startschuss für das Jedermann-Kräftemessen durch die reizvolle Landschaft des Saale-Orla Kreises fällt 2016 am 5. Juni ! Und für diejenigen die es jetzt schon nicht mehr abwarten können – in Kürze haben wieder alle Jederfrauen- und männer die Möglichkeit, sich für den Lauf zum German Cycling Cup 2016 frühzeitig anzumelden um damit auch wieder in den Genuss des Frühbucherrabattes zu kommen.
descriptive essay about racism
 
Et jeht widder los – 100. Austragung von „Rund um Köln“
Dienstag, 10. November 2015
Anmeldung für SKODA VELODOM öffnet am 11.11.

ImageTradition hat in Köln einen hohen Stellenwert. Traditionell ist der 11. im 11. einer der wichtigsten Tage im Kalender der Domstadt. Denn dann beginnt die 5. Jahreszeit, die Karnevalssession. Ebenfalls Tradition hat inzwischen aber auch der Anmeldestart für das Jedermannrennen im Rahmen von „Rund um Köln“, den „SKODA VELODOM“
http://www.awo-fulda.de/
 
Blick nach vorn
Montag, 9. November 2015
Ergebnisse der Bundeskonferenz Breitensport

ImageAm vergangenen Wochenende fand in Frankfurt die Bundeskonferenz Breitensport statt. Dort trafen sich die Fachleute der BDR-Landesverbände mit der BDR-Kommission Breitensport, um nicht nur die letzte Saison abzuschließen, sondern auch den Blick strategisch nach vorn zu richten. Der Rad-Breitensport steht am Scheidepunkt. Um für die Zukunft fit zu sein, muss man einige alte Zöpfe abschneiden und neue Wege gehen. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt?
goji cream guadalajara sucursales
 
Robert Walther und Katharina Venjakob sind die Jedermann Champions 2015
Samstag, 7. November 2015
Endstand der Rangliste und Urkunden Online

ImageRobert Walther vom Team RADFABRIK.eu und Katharina Venjakob vom Team Bürstner Dümo Cycling holten in diesem Jahr die meisten Punkte bei Hobby- und Jedermannrennen in Deutschland und sicherten sich damit die ersten Plätze in der Jedermann Champions Wertung. Auch wenn Challenge-Magazin.com dieses Jahr nicht an der Gestaltung und Auswertung der Rangliste beteiligt war, waren wir natürlich gespannt wer am Ende das Rennen machte.
weiter …
 
RaiBa Rad-Cross in Kendenich am 14. November
Donnerstag, 5. November 2015
Renntag mit Single-Speed und weiteren Hobbyrennen

ImageWährend es im Norden und in der Mitte Deutschlands währender der Cross-Saison zahlreiche Veranstaltungen gibt, bietet der Westen nur wenige Möglichkeiten für Lizenz- und Hobbyfahrer sich im Gelände auszutoben. Nun gaben die Radsportfreunde Kendenich bekannt, dass am 14. November eine Neuauflage des Raiba-Querfeldeinrennens stattfinden wird.
weiter …
 
Rad am Ring für mehrere Jahre gesichert
Montag, 2. November 2015
Nächste Austragung vom 29. bis 31. Juli 2016 geplant. Anmeldung ab Mittwoch.

ImageGute Nachrichten aus der grünen Hölle. Wie die „Rad&Run am Ring GbR“ heute bekannt gab wurde mit der capricorn Nürburgring GmbH eine Einigung für mehrere Jahre erzielt. Für die Jahre 2016 bis 2018 gibt es eine feste Vereinbarung, mit einer Option für zwei weitere Jahre. 2016 soll Rad am Ring vom 29. bis 31. Juli stattfinden. Die Anmeldung startet am Mittwoch um 12:00 Uhr, die Preise bleiben unverändert.
weiter …
 
Die Beine von Amsterdam gewinnen die Goldene Kurbel
Montag, 2. November 2015
Das Internationale Festival des Fahrrad-Films feierte sein 10jähriges Jubiläum.
Jetzt den Siegerfilm Online sehen.


ImageDer Gewinner des zehnten Festivals des Fahrrad-Films ist die Dokumentation „De Benen van Amsterdam“, gedreht vom niederländischen Filmemacher Wytse Koetse. Sein Film ist ein Portrait vom Fahrradmechaniker Frans van den Meer. Seine 90 Jahre alte Werkstatt ist ein liebenswertes Idyll inmitten der Großstadt, eine soziale Institution, in der sich die Menschen treffen und gegenseitig helfen.
weiter …
 
Erster AdventsCross in Nordhausen
Sonntag, 1. November 2015
Am 29. November 2105 in „Gehege“

ImageDer Harz-Racing e.V. richtet in diesem Jahr zum ersten Mal die Landesverbandsmeisterschaften des Thüringer Radsportverbandes im Querfeldein/ Cyclocross aus. Veranstaltungsort ist am 29. November der Nordhäuser Stadtwald, das sogenannte Gehege.
weiter …
 
Christian Müller 2016 im Trikot des Merkur Cycling Team
Samstag, 31. Oktober 2015
Amtierender Weltmeister verstärkt die Mannschaft in der kommenden Saison
 
ImageNorderstedt -  Der 27-jährige Wahlmünsteraner Christian Müller wird in der kommenden Saison vom Team Bürstner-Dümo Cycling zum Merkur Cycling Team wechseln. "Für mich war es einfach nach drei Jahren an der Zeit, eine neue Herausforderung zu suchen, um mich sportlich noch weiter zu entwickeln. Ein Gesamtsieg im German Cycling Cup reizt mich ungemein und ich denke, dass ich im Merkur Cycling Team die optimalen Voraussetzungen dafür vorfinde“, kommentiert Christian Müller seine Entscheidung.
weiter …
 
10. International Cycling Film Festival
Freitag, 30. Oktober 2015
Samstag 31. Oktober 2015 in Herne

ImageAm 31. Oktober ist es endlich soweit – in den Flottmann-Hallen in Herne startet das zehnte Internationale Cycling Film Festival! Zum zehnten Jubiläum sieht man Filme, die einfach jeden zum Radler machen, unterstützt von gutem Essen und einem kurzweiligen Rahmenprogramm.
weiter …
 
Mostafa Katbi in Deutschland angekommen
Mittwoch, 28. Oktober 2015
Syrer neuer Fahrer im Team DerFreistaat.de - Soli Dachau

ImageDie Flüchtlingskrise ist seit Wochen das bestimmende Thema in unseren Medien. Das Jedermannteam „DerFreistaat.de – Soli Dachau handelt jetzt auf seine eigene Weise und begrüßt Mostafa Katbi als neuen Fahrer im Team.
weiter …
 
Weihnachtsgeschenke für Radfahrer – Teil 3
Dienstag, 27. Oktober 2015
Der (R)Adventskalender 2015

ImageAuch im dritten und letzten Teil des (R)Adventskalender vom Pressedienst Fahrrad finden wir originelle Geschenkideen, die sich nicht nur für Weihnachten eignen. Habt ihr noch weitere Vorschläge? Schreibt sie uns an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
weiter …
 
Weihnachtsgeschenke für Radfahrer – Teil 2
Sonntag, 25. Oktober 2015

ImageHier kommt der zweite Teil mit den Geschenktipps 9 bis 16 vom Pressedienst Fahrrad. In zwei Monaten stecken wir mitten in den Weihnachtsfeiertagen und einige überlegen noch was sie schenken können. Es muss nicht immer ein neues Rad sein, auch kleinere Dinge machen Freude.  
weiter …
 
Teamoutfit 2016 – Check
Samstag, 24. Oktober 2015
Casa Ciclista stellt neue Team Edition vor

ImageSieht sie nicht schick aus die neue Team Edition 2016 für die Mitglieder des Team Casa Ciclista? Weit über 100 Fahrerinnen und Fahrer freuen sich schon auf neue Trikots und Hosen für die kommende Saison. Du willst auch dazu gehören? Kein Problem.
weiter …
 
Der (R)Adventskalender 2015
Samstag, 24. Oktober 2015
Weihnachtsgeschenke für Radfahrer

ImageIn dieser Nacht werden die Uhren wieder eine Stunde zurück gestellt. Es wird wieder sehr früh dunkel und wir erhalten damit das Signal sich Gedanken um Weihnachtsgeschenke zu machen. Ob für Partner, Familie, Freunde oder für sich selber, der Pressedienst Fahrrad hat ein ordentliches Paket voller Geschenkideen für alle Gruppen von Radfahren zusammengestellt. Es sind so viele, dass wir heute, morgen und übermorgen jeweils drei Geschenkideen vorstellen. Viel Vergnügen.
weiter …
 
Das Geheimnis ist gelüftet.....
Freitag, 23. Oktober 2015
Team Drinkuth-Multipower  - Mit neuen Farben in die Saison 2016

ImageDie Vorbereitung auf die neue Saison kann nicht früh genug beginnen. Zwar endet die Straßensaison 2015 erst heute mit dem Finalen Zeitfahren des Cycletec TT Pokals in Krefeld doch die Teamleiter basten schon kräftig am Team 2016. Immer wichtig dabei – sich nicht zu spät um die Kleidung für die kommende Saison kümmern. Hier das Trikot vom Team Drinkuth-Multipower für 2016
weiter …
 
Nutrixxion4Fun-Team holt Sieg in der Teamwertung auf Rügen
Donnerstag, 22. Oktober 2015

ImageDer letzte große Auftritt in der Saison 2015 wird bei den Athleten des Team Abus Nutrixxion noch lange in bester Erinnerung bleiben. Nicht nur, dass die lange Anreise zur „Rügen Challenge 2015“ ganz profimäßig mit zwei Abus-Nutrixxion-Mannschaftswagen geschah, auch das Ergebnis wird noch lange für Gesprächsstoff sorgen.
weiter …
 
Das Finale des MOL Cycling Cup 2015
Samstag, 17. Oktober 2015
Sonntag beim Einzelzeitfahren des RSV 93 Königs Wusterhausen/Wildau

ImageDer morgige Sonntag bietet noch mal zwei Kracher der Straßensaison 2015. Neben der Rügen Challenge steht auch das 10 Kilometerzeitfahren des RSV 93 Königs Wusterhausen/Wildau auf dem Programm. Schade, dass diese beiden Veranstaltungen am selben Tag stattfinden.
weiter …
 
Charity-Spinning-Marathon am Samstag in Langenfeld
Donnerstag, 15. Oktober 2015
ImageViele Fahrerinnen und Fahrer haben bereits ihre Winterpause begonnen, andere suchen die letzten Startmöglichkeiten auf der Straße oder die ersten im Gelände. Für alle gibt es am 17. Oktober jedoch auch die Möglichkeit in Langenfeld, zwischen Düsseldorf und Köln, für den guten Zweck in die Pedale zu treten. Seit Jahren ist das Team Rotz Racing sehr aktiv in der Unterstützung der Wachkoma-Station in Solingen.
weiter …
 
Neues Modell, gewohnter Service
Mittwoch, 14. Oktober 2015


Casa Ciclista 2016 - Es geht in die vierte Saison.

ImageErlebnis vor Ergebnis, nach diesem Motto ist das Casa
Ciclista Jedermannteam seit einigen Jahren unterwegs. Radsport wird hier als Hobby gelebt, ein Hobby das den Ausgleich vom Berufsleben schaffen soll und keinen zusätzlichen Druck. Spa゚ am Radsport in einer großen Gemeinschaft von über 100 Teammitgliedern. Auch die Sponsoren unterstüzen die Mannschaft nicht nur materiell, sondern sind auch selber mit dem Rad unterwegs oder bei Teamtreffen aktiv dabei. Neugierig geworden?

weiter …
 
OSC-Cyclingteam uneinholbar
Dienstag, 13. Oktober 2015
Jedermann-Champions-Teamwertung im Visier

ImageSchon vor dem offiziellen Ende der Saison können die Fahrer des OSC Cyclingteams den Sekt kalt stellen. Das Saisonziel wieder bestes Team Deutschland in der Jedermann-Championswertung zu werden ist perfekt. Mit 700 Punkten Vorsprung, vor den Verfolgern dem RadMitte Strassenteam, geht das Team beruhigt in die letzten beiden Rennen der Saison. „Der Vorsprung ist größer als in der letzten Saison, dies ist auf die geschlossene Leistung aller Fahrer sowie auf eine breite Aufstellung zurück zu führen“ so Teamchef Thomas Altmann.
weiter …
 
2 mal Podium für das OSC Cyclingteam
Dienstag, 13. Oktober 2015
Start der Berlin-Brandenburger Offroadserie 2015

ImageBeim 1. Lauf der Berlin-Brandenburger Offroadserie auf dem Potsdamer Brauhausberg konnten sich die Crosser vom OSC Potsdam gleich 2x auf dem Podium platzieren. Dirk Wowerat gelang im Rennen der Senioren wie auch Robert Wagner bei den Hobby Fahrern der 3. Platz. Rene Stolle landete beim Hobby Rennen auf dem vierten Platz. Der Sieg bei den Männern ging an Justin Rudolph vom Radteam Cöpenick.
weiter …
 
Katharina Venjakob wagt den nächsten Schritt
Montag, 12. Oktober 2015
2016 im „maxx-solar Women Cycling Team“ unterwegs

ImageDieses Jahr wird Katharina Venjakob vom Team Bürstner Dümo Cycling bestimmt nie vergessen. Weltmeistertitel der UWCT im Zeitfahren und Straßenrennen, Titelverteitigung im German Cycling Cup und der Jedermann Champions Wertung, sowie viele Tagessiege. Wie soll Katharina diese Saison bei den Jedermannrennen noch toppen? Das geht nicht und daher wagt sie im kommenden Jahr eine große Veränderung.
weiter …
 
16. Focus - Weser-Ems Cup 2015/16
Sonntag, 11. Oktober 2015
Bekannte Querfeldeinserie startet heute in Goldenstedt

ImageAuch in diesem Jahr bietet Daniel Schumacher wieder den Focus - Weser-Ems Cup Querfeldein im Weser-Ems Gebiet und dem nördlichen NRW an. Es werden insgesamt 10 Läufe bei den Lizenzklassen und 12 bei den Hobbyklassen angeboten. Es werden bei den Rennen mit MYLAPS Transponder gefahren. Bis zum 17. Januar 2016 können sich Lizenz- und Hobbyradsport im Norden wieder mal richtig im Gelände austoben.
weiter …
 
Neue Teamfahrer für die Langdistanz des GCC gesucht
Samstag, 10. Oktober 2015
Team Deutsche Kinderkrebsstiftung mit neuen Zielen

ImageDas Team Deutsche Kinderkrebsstiftung kennen wir von Rundstreckenrennen im Westen und den Kurzstrecken des German Cycling Cup (GCC), wo sie seit Jahren erfolgreich unterwegs sind. Nun wollen sie auch verstärkt auf der Langstrecke im GCC für die Unterstützung der Kinder werben.
weiter …
 
Daniel Knyss gewinnt Sparkassen Münsterland Giro im Massensprint
Dienstag, 6. Oktober 2015
Merkur Cycling Team setzt zum Abschluss noch ein Ausrufezeichen

ImageNorderstedt, Oktober 2015. Beim traditionellen Rennen in Münster zum Tag der Deutschen Einheit hatte das Merkur Cycling Team zum wiederholten Male Grund zum jubeln. Daniel Knyss siegte in 03:09:49 Stunden auf dem Schloßplatz vor Paul Sicking (Leeze - gebioMized) und Timo Dahlheimer (Team Strassacker).
weiter …
 
Team Strassacker beim Finale des German Cycling Cup
Dienstag, 6. Oktober 2015
Endspurt zum Team-Titel

ImageWas für ein Saisonfinale! Team Strassacker macht das scheinbar Unmögliche noch möglich und katapultiert sich mit einem Sieg beim Sparkassen Münsterland Giro noch von Platz drei auf Rang eins der Teamwertung im German Cycling Cup. Das Happy End einer langen Saison, die zum Schluss noch mehr Grund zum Jubeln bietet.
weiter …
 
Münsterland Giro – Startvorbereitungen
Sonntag, 4. Oktober 2015

ImageEinen Rennen beginnt nicht erst mit dem Startschuss. Oft entscheiden auch die Vorbereitungen über Erfolg oder Misserfolg, sowohl für die Sieger, wie auch für die Finisher. Die einen brauchen ihre Rituale, die anderen fahren lieber als Letzte in den Startblock und jagen dann los. Interessant ist es aber immer schon vor dem Start mal genauer hinzuschauen. Das machen wir mit den folgenden Bildern.
weiter …
 
Münsterland Giro – Bilder vom Rennen
Sonntag, 4. Oktober 2015

ImageDie Rennen beim Münsterland Giro waren erneut perfekt organisiert. Da gibt es nicht viel zu schreiben. Nutzen wir also den Platz um Fotos der Aktiven beim Start und auf der Ziellinie zu zeigen. Vom Sieger bis zum stolzen Finisher.
weiter …
 
Gut gerüstet für das Finale des GCC
Freitag, 2. Oktober 2015
Jedermannservice von der haberich cycling crew

ImageWo hole ich am besten die Startunterlagen ab, wo war nochmal die Verpflegung, ist der Start auch da, wo ich die Startunterlagen bekomme, wann kommt nochmal dieser fiese Berg? Seit diesem Jahr stellen sich diese Fragen bei den Rennen des German Cycling Cup nicht mehr. Einfach aber genial für die Fahrer, die sehr gut umgesetzte Idee der haberich cycling crew hilft auch beim Saisonfinale in Münster weiter.
weiter …
 
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Günther Ganter
Mittwoch, 30. September 2015
Unser Gründer freut sich über 100 Monate Challenge-Magazin.com

ImageAuch wenn Challenge-Magazin.com-Gründer Günther Ganter seinen heutigen Geburtstag nicht groß feiert, so ist zumindest ein Dankeschön angebracht, da es ohne ihn diese Seite nicht geben würde. 100 Monate Challenge-Magazin.com. Wer hätte das 2007 gedacht. „Was wollt ihr mit einer Seite für Jedermänner, so etwas interessiert doch keinen“ und ähnliche Kommentare hörten wir zu Beginn sehr oft. Die Antwort darauf gibt die Entwicklung der letzte Jahre, gerade was Teamseiten und persönliche Blogs angeht. Da nehme ich mir gerne mal die Zeit für einen kurzen Blick zurück.
weiter …
 
Florian Vrecko macht's noch einmal
Dienstag, 29. September 2015
Team Strassacker beim RiderMan 2015

ImageDie Herbstsonne lachte und er erst recht: Florian Vrecko verteidigte beim 16. Rothaus RiderMan seinen Titel und sicherte sich obendrauf die Bergwertung. In einem knüppelharten Rennen über drei Etappen sicherte sich Team Strassacker trotz sehr starker Konkurrenz Rang zwei in der Mannschaftswertung.
weiter …
 
„Rothaus RiderMan“ bringt Vorentscheidung im GCC
Dienstag, 29. September 2015
Merkur Cycling Team: Führungsposition in Teamwertung erfolgreich verteidigt
 
ImageNorderstedt, September 2015. Am frühen Freitagnachmittag fanden die Teilnehmer des „Rothaus RiderMan“ im Südschwarzwald ideale Bedingungen vor, um das 16 Kilometer lange Auftaktrennen im „Kampf gegen die Uhr“ zu bestreiten. Auch in diesem Jahr wurde wieder für eine Spitzenzeit unter 21 Minuten gesorgt. Manuel Kirfel (Bürstner-Dümo Cycling) legte das Einzelzeitfahren in einem Streckenrekord von 20:55 Minuten zurück und gewann mit einer sagenhaften Durchschnittsgeschwindigkeit von 45,90 km/h. Stefan Räth (+0:33) und Christian Müller (0:36/ ebenfalls Bürstner) verwies er dabei auf die Plätze.
weiter …
 
RiderMan – Bosniatzki gewinnt, Vrecko in Gelb
Sonntag, 27. September 2015
Anne Falk übernimmt nach Tagessieg die Spitze der Gesamtwertung bei den Frauen

ImageDas war eine heftige 2. Etappe beim Rothaus RiderMan. Führungswechsel bei Männern und Frauen. Während Marek Bosniatzki den Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe gewinnt, holt sich Anne Falk mit einen deutlichen Solosieg auch die Führung in der Gesamtwertung bei den Frauen.
weiter …
 
Gran Fondo New York – 2016 erstmals auch in Deutschland
Samstag, 26. September 2015
Die Serie macht am 28. August 2016 in Hameln Station

ImageAuch wenn der Titel der Serie nach dem Highlight Gran Fondo New York benannt wurde, längst gibt es Veranstaltungen in vielen Ländern. So steht neben Mexiko, Argentinien, Kolumbien, Frankreich und Italien erstmals Deutschland auf dem Kalender. In Hameln (Niedersachsen) sollen am 28. August 2016 bis zu 1.000 Aktive an den Start gehen, die sich auf interessante Strecken auf guten Straßen freuen können, aber auch neue Regeln beachten müssen.
weiter …
 
Rothaus RiderMan – Kirfel und Venjakob nach der 1. Etappe in Führung
Samstag, 26. September 2015
Das vorletzte Rennen im German Cycling Cup 2015 läuft.

ImageMit 45,90 km/h jagte Manuel Kirfel vom Team Bürstner Dümo Cycling über den Zeitfahrkurs zum Auftakt des Rothaus RiderMan 2015 über 16 Kilometer mit 200 Meter Höhenunterschied in Bad Dürrheim. Damit holte er sich die Spitzenposition bei den Männern. Schnellste Frau wurde Top-Favoritin Katharina Venjakob, ebenfalls Team Bürstner Dümo Cycling.
weiter …
 
Jetzt für das Team Drinkuth-Multipower 2016 bewerben
Freitag, 25. September 2015

ImageDer Startschuss ist gefallen - Das "gute-Laune-Team" Das "gute-Laune-Team" Team Drinkuth-Multipower sucht für die neue Saison ambitionierte Teamfahrer. Gesucht werden für das Team leidenschaftliche Rennradfahrer/innen.
weiter …
 
“Dein Rennen” – Video der ersten Qualifikation in Hamburg
Mittwoch, 23. September 2015
Finale bei den Sixdays Bremen

ImageKurz vor der Winterpause der Radrennbahn in Hamburg-Stellingen konnten sich Jedermänner auf der Bahn nicht nur so richtig austoben, sondern sich im Rundenrekordfahren für das Finale von „Dein Rennen“ im Rahmen der Sixdays Bremen am 15. Januar 2016 qualifizieren. Kai Moorschlatt vom Team Casa Ciclista hat den ersten Qualifikationslauf im Video festgehalten.
weiter …
 
Wildpinkler beim Radsport
Mittwoch, 23. September 2015

ImageSie sind ein großes Problem für viele Veranstalter, die Wildpinkler. Durch ein Bild von den Cyclassics vor einigen Wochen wird das Thema gerade wieder auf Helmuts Fahrrad Seiten diskutiert. Viele Männer, denn diese betrifft es zu fast 100%, sind sich nicht bewusst dass sie mit ihrer Aktion die Genehmigung für Veranstaltungen in Gefahr bringen können.
weiter …
 
Spannung bis zum Schluss
Dienstag, 22. September 2015
„Rothaus RiderMan“ und „Sparkassen Münsterland Giro“ läuten Saisonfinale im German Cycling Cup ein

ImageNorderstedt, September 2015. Das Merkur Cycling Team bestreitet an den kommenden zwei Wochenenden nach einer erneuten längeren Wettkampfpause die beiden letzten Wertungsrennen in der Jedermannrennserie German Cycling Cup. Durch die beiden Absagen in Frankfurt und auf dem Nürburgring können in diesem Jahr bei nur insgesamt neun Rennen Wertungspunkte gesammelt werden, das schlechteste Ergebnis wird als zweites Streichergebnis abgezogen. Da noch Rennen mit hoher Punktevergabe anstehen, bleibt bis zum
3. Oktober alles offen.
weiter …
 
Sieg beim Heimrennen
Dienstag, 22. September 2015
OSC-Cyclingteam in Neuenhagen

ImageAm Sonntag startete das OSC-Cyclingteam beim Rundstreckenrennen in Neuenhagen. Beim Heimrennen vom hochmotivierten Thomas Altmann, galt es für das Team „alle für Alti“ und so kontrollierte das Team von Anfang an das Rennen.
weiter …
 
Fitness maßgeschneidert
Montag, 21. September 2015
Mehr Erfolg durch Leistungsdiagnostik und -beratung

ImageSportliches Training führt nur dann zum Erfolg, wenn es an die persönlichen Voraussetzungen des Sportlers angepasst ist - das gilt für Profis ebenso wie für Hobby-Radfahrer. Egal ob es um Leistungssteigerung geht oder ob der Spaß an der Bewegung und der gesundheitliche Nutzen im Vordergrund steht: Von einer individuellen Leistungsdiagnostik und -beratung profitiert jeder Radsportler.
weiter …
 
Erfolgreicher Spätsommer für das OSC Cyclingteam
Sonntag, 20. September 2015
ImageIn der Gesamtwertung aller deutschen Hobby- und Jedermannrennen war das OSC Cyclingteam Potsdam bereits im Vorjahr die erfolgreichste Mannschaft. Auch 2015 liegen sie bisher vorne, kein Wunder dass es von den letzten Rennen einiges zu berichten gibt.
weiter …
 
Tissot-Bergkönig und -königin gesucht
Samstag, 19. September 2015
Bergwertung des Radklassikers Eschborn-Frankfurt

ImageESCHBORN-FRANKFURT; September 2015 – Wer kommt am schnellsten den Feldberg hoch und darf sich Bergkönig oder Bergkönigin nennen? Diese Titel werden im Rahmen des Radklassikers Eschborn-Frankfurt alljährlich im Namen des Uhrenherstellers Tissot unter den Jedermännern und -frauen ausgefahren. Da wegen der Bombengefahr am 1. Mai 2015 alle 17 Rennen abgesagt werden mussten, fiel selbstverständlich auch diese Wertung aus. Sie soll jetzt nachgeholt werden. Dafür bietet sich der Saisonabschluss des Stoppomaten Feldberg-Taunus an, der für Sonntag, 11. Oktober 2015, 10:00 Uhr, terminiert worden ist.
weiter …
 
Ein Rennen voller Jubiläen
Freitag, 18. September 2015
5 Jahre Team Deutsche Kinderkrebsstiftung, 40 Jahre Erftpokal von Quadrath

ImageNach dem starken Auftritt beim „Wappen von Pulheim“ ging das Team Deutsche Kinderkrebsstiftung auch beim
40. Erftpokal von Quadrath mit 5 Fahrern hoch motiviert an den Start. Für die Brühler war dies ein besonderes Rennen, feierten sie doch gleichzeitig das 5-jährige Bestehen ihres Teams.
weiter …
 
ISB-Team-Cologne beim Cologne Triathlon 226 Staffel dreifach abgeliefert
Donnerstag, 17. September 2015
ImageIn letzter Zeit haben wir weniger vom ISB-Tam-Cologne gelesen. Nicht weil das Team weniger aktiv war, sondern weil es den Fokus nicht mehr auf die großen deutschen Jedermannrennen ausrichtete. Stattdessen suchte man sich jedes Jahr ein neues Highlight. 311 Mallorca, Nove Colli in Italien oder  der Bonn Triathlon wurden erfolgreich bestritten. Höhepunkt in 2015 sollte die erstmalige Teilnahme beim Cologne Triathlon Staffel werden. Dieter Reich berichtet wie es ausging.
weiter …
 
Der Kapitän geht von Bord
Mittwoch, 16. September 2015
Fabian Pohl beendet zum Saisonende seine Karriere

ImageDer Kapitän des OSC-Cyclingteams, Fabian Pohl beendet seine Radsportkarriere. Er hatte es schon mehrfach angekündigt und wollte noch eine Bundesligasaison absolvieren, nun steht es fest zum Ende der Saison hängt „Fabi“ sein Rad an den Nagel.
weiter …
 
Heide RadCup 2015
Dienstag, 15. September 2015
Jedermannrennen in Torgau startet mit vollem Erfolg

ImageDer 5. Sparkassen HeideRadCup feiert bei strahlendem Sonnenschein die Zieleinfahrt von knapp 800 Radsportlern. Der Verein Sportfreunde Neuseenland e.V. freut sich über ein Teilnehmerplus von 25%. Radrennfahrer aus ganz Deutschland waren der Einladung am 13. September an die Elbe gefolgt. So starteten auf den vier Distanzen - 40 km, 70 km, 110 km, 140 km - und dem AOK PLUS KidsCup 772 Sportlerinnen und Sportler.
weiter …
 
Erste Bilder vom Velothon Stockholm
Montag, 14. September 2015

ImageWenn einer eine Reise macht, dann kann er etwas erzählen. Nur für den Velothon nach Stockholm zu fahren war einfach zu wenig. Wir haben uns in der Stadt umgeschaut und auch zahlreiche Eindrücke neben der Rennstrecke gesammelt. Eine grandiose Stadt und ein Rennen mit Zukunft, das man allerdings nicht zu sehr mit dem Velothon in Berlin vergleichen sollte. Hier erste Bilder von den gestrigen Jedermannrennen.
weiter …
 
Zum ersten Mal Hobbyrennen beim "Werner Poco-Cup"
Samstag, 12. September 2015

ImageBereits zum 7.Mal findet am 20.September der Poco-Cup in Werne an der Lippe statt. Einen neuen Schwerpunkt möchte der Veranstalter, der RSC Werne 79, mit der erstmaligen Integration eines Hobbyrennens in den Renntag setzen. Um 14.15 werden die Hobbyfahrer(-innen) auf die 2,6 KM lange Höchstgeschwindigkeitsstrecke an der Capeller Straße geschickt. Nach insgesamt 10 Runden steht dann der erste Sieger der 1. Offenen Werner Stadtmeisterschaft fest. Besonders wegen der gut ausgebauten Kurven ist der Kurs auch für Einsteiger geeignet.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 664 - 714 von 4533

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement