Home
Frauen an den Start
Messe Bremen: DRAUSSEN 2018 mit neuem Spezialthema

Image„Frauen in Fahrt zu bringen“ lautet die Devise der diesjährigen DRAUSSEN: Auf Norddeutschlands größter Rad- und Freizeitsportmesse feiert 2018 das Spezialthema Frauen im Radsport Premiere. Ob für das nächste Rennen oder die kommende Tour – in den Bremer Messehallen finden Profis und Hobbyradler von Samstag bis Sonntag, 10. und 11. März 2018, eine große Auswahl an Rädern und Bekleidung sowie das richtige Zubehör.
weiter …
 
Als große Radsport-Familie in die Saison 2018
Das Team Casa Ciclista

Image"Wir nehmen doch jeden auf", schmunzelte Teamchef Marcel Wüst jüngst bei der Mannschaftsfeier seines Team Casa Ciclista. Von den mittlerweile knapp 200 Teammitgliedern waren fast 100 beim gemütlichen Abend im Kölner Stadtwaldgarten mit dabei.
weiter …
 
2018 kein Profi-Rennen bei Rad am Ring
Nach zwei Austragungen ist Schluss mit dem Profirennen bei Rad am Ring.

ImageVor zwei Jahren, als sich der WM-Gewinn von Rudi Altig zum 50. Mal jährte, kehrten die Radprofis an den Ort seines Triumphes zurück. Das Rudi Altig Race, ein Profirennen der UCI-Kategorie 1.1 feierte auf dem Nürburgring Premiere. Das Programm des Radsportfestivals Rad am Ring sollte um einen Komponente ergänzt werden, die sowohl Teilnehmer, die gerade nicht im Einsatz sind, als auch Radsportfans, die nicht aktiv in die Pedale treten möchten, anzieht.

http://cheapessaysbe.com/
 
Was für ein Finale
Matthias John und Jana Drage gewinnen "Dein Rennen" 2018

ImageDas war für Bernd Rennies, den Organisator von "Dein Rennen", dem Jedermannrennen innerhalb der Sixdays Bremen, ein aufregender Abend. Nicht nur weil die Siegerzeiten unter denen des Vorjahres lagen, sondern auch weil plötzlich zwei Fahrerinnen ersetzt werden mussten.
http://www.avapac.es/
 
80er-Party: Was wurde aus den Klassikern?

ImageZur Grundausstattung eines City-Rades in den 1980er-Jahren zählten Drei-Gang-Schaltung, Seitenläufer-Dynamo und Rücktrittbremse. Und heute? Sind diese Produkte längst Reliquien, denn die Fahrradtechnik hat sich rasant weiterentwickelt. Der pressedienst-fahrrad zeigt, wie es den Klassikern über die Jahre erging.
http://www.galerie-diede.de/
 
De Ketele/Reinhardt gewinnen die 54. SIXDAYS Bremen

ImageWar das ein spannendes Finale bei den Sixdays Bremen 2018. Bevor wir heute Abend ausführlich über „DEIN RENNEN“ und den U23 – Cup berichten, hier zuvor noch etwas zur Entscheidung bei den Profis und das Videointerview von Kai Moorschlatt mit den Siegern Kenny De Ketele und Theo Reinhardt.
weiter …
 
Laufend fit - schwungvoll ins neue Jahr starten

ImageEndlich mit dem Joggen anfangen! Dieser Wunsch gehört zu den beliebtesten Neujahrsvorsätzen. Sei es, um die Figur nach dem üppigen Schlemmen der Weihnachtstage wieder zu formen, bewegter zu leben oder einfach für mehr Erfüllung und Balance im Alltag. Die richtige Vorgehensweise hilft dabei, 2018 sportlich konsequent durchzustarten.
weiter …
 
Premiere Madison der Frauen – 1. Etappe des U23 Cup
Es geht weiter Schlag auf Schlag bei den Sixdays Bremen

ImageSonntag, vierter Tag bei den Sixdays Bremen. Die dritte Nacht ist erst wenige Stunden vorbei, schon geht es weiter. Madison, das Zweier-Mannschaftsfahren steht im Mittelpunkt. Neben den Profis waren auch die Frauen und die Nachwuchsfahrer der U23 auf der Jagd nach Runden und Punkten.
weiter …
 
Schweriner-Seen-Jedermann-Radrennen
4. Austragung am 23. September 2018.

ImageEs geht weiter aufwärts mit dem Schweriner-Seen-Jedermann-Radrennen. Die Teilnehmerzahlen steigen weiter und die meisten Fahrer/innen wollen auch 2018 wieder starten. In diesem Jahr findet die Schweriner-Seen-Jedermann-Radrennen zum vierten Mal statt. Für die Organisatoren kein Grund sich auf den Erfolgen auszuruhen, sie wollen mehr. Die Veranstaltung soll noch professioneller und größer werden.
weiter …
 
"DEIN RENNEN“-Finale powered by owayo

ImageHeute Abend um 21:20 Uhr fällt die Entscheidung. 6 Männer und 6 Frauen warten gespannt auf ihren Start beim Finale von "DEIN RENNEN“, dem Jedermannrennen im Rahmen der Sixdays Bremen. Qualifikation und Halbfinale haben gezeigt, dass hier Jedermannrennen stimmt. Alt und Jung, von unter 30 bis über 60 Jahre. Neuling und frühere Bahnspezialisten wollen die Gürtelschnalle des Siegers, der Siegerin holen. Es wird aber mehr als nur zwei Gewinner geben.
weiter …
 
DEIN RENNEN -Das Finale steht
Wer siegt am Montagabend in der Bremer ÖVB-Arena?

ImageDrei Qualifikationstage von Hamburg, über Büttgen, bis nach Bremen. Dann am Freitag und Samstag auf der kurzen Winterbahn in Bremen. Qualifikation und Training ohne Zuschauer, das geht noch, im Halbfinale schon ein Teil Zuschauer in der Halle, da kann man schon mal etwas nervös werden. Beim Finale kennt man das dann. Nun ist die Halle richtig voll und alle fahren vor traumhafter Kulisse, das wird DEIN RENNEN.
weiter …
 
Vielen Dank und Tschö Peter Rengel
Die letzten Sixdays in Bremen für den Hallenchef der ÖVB-Arena

ImageMitte der 1990er Jahre begann Peter Rengel bei der Stadthalle Bremen. 2011 wurde der Hallenname in ÖVB-Arena geändert, seit 2012 war Peter Rengel Hallenchef. Er übernimmt jetzt den Posten des Direktors Infrastruktur bei Werder Bremen. Wir bedanken uns bei Peter Rengel für die große Unterstützung in den letzten Jahren, besonders dafür, dass wir fünf Jahre lang die Siegerehrung der Jedermann Champions Wertung im Rahmen der Sixdays Bremen durchführen konnten.
weiter …
 
Granfondo Les 3 Ballons 2018
Am 9. Juni 2018 locken die Vogesen

ImageWenn die Hobbyradsportler am 9. Juni 2018 beim Granfondo 3 Ballons in Luxeuil-Les-Bains starten, nehmen sie die Vogesen unter die Räder, die auch von den Profis bei der  Tour de France schon manches Mal alles abverlangt haben. 210 Kilometer mit insgesamt 4.400 Höhenmetern, ein echter Leckerbissen für Bergziegen.
weiter …
 
Immer schön sauber bleiben
Schutz für die Hosenbeine beim Radfahren

ImageDas „Dreckswetter“ ist da. Wie kommt man nun trockenen Fußes mit dem Rad von A nach B? Der pressedienst-fahrrad gibt eine Übersicht über den passenden Hosenschutz. Auch bei Winterwetter gelten keine Ausreden, das Fahrrad stehen zu lassen.
weiter …
 
Erster Tagessieg für Stroetinga und Ghys
54. SIXDAYS BREMEN starten im Zeichen der Raumfahrt

ImageMit einer Runde Vorsprung sichern sich Wim Stroetinga und Robbe Ghys (Team Der Installatör) den ersten Tagessieg der 54. SIXDAYS BREMEN. Auf Platz zwei folgen Achim Burkart und Yoeri Havik (Team X-Tip/Die Spielemacher) vor Christian Grasmann und Jesper Mørkøv (Team ÖVB) auf Platz drei.
weiter …
 
Das wird "DEIN RENNEN“
Sixdays Bremen 2018 starten heute Abend

ImageHeute Abend geht es los. Mit einer großen Zeremonie starten die 54. Sixdays Bremen. Morgen greifen dann die Jedermänner und Jederfrauen ins Geschehen ein. Qualifikation, zwei Habfinale am Freitag und Samstag und dann das große Finale am Montag. Aber auch Bahnneulinge können die "Bretter die die Radsportwelt bedeuten“ ausgiebig testen. Für den kommenden Montag sind noch Trainingsplätze verfügbar.
weiter …
 
Zu kalt? Dann fahr doch zur Hölle
The Hell of Ashdown am Sonntag 18. Februar 2018

ImageIm Februar gibt es oft Minusgrade, zum Teil zweistellig - dann ist frieren angesagt. Doch es gibt Abhilfe denn die Einschreibung für die Hölle ist geöffnet. The Hell of Ashdown, der Titel der Veranstaltung klingt beunruhigend, besonders wenn man den Namen des Organisators "Bryan (Satan) Stout" erfährt. Da wird einem doch gleich warm um Herz…falls die Hölle nicht zufriert.
weiter …
 
Golden Globe geht an "Aus dem Nichts“
Auszeichnung als bester nicht-englischsprachiger Film

ImageDer deutsch-französische Politthriller "Aus dem Nichts“ von Regisseur Fatih Akin hat bei den Golden Globes die Auszeichnung als bester nicht-englischsprachiger Film erhalten. Aber was hat das mit Hobbyradsport zu tun?
Ganz einfach, weil an der Seite von Diane Kruger, Denis Moschitto und Ulrich Tukur, unter anderem auch Uwe Rohde mitspielt. Schauspieler, Musiker, Hobbyradsportler, Sixdays Botschafter und vieles mehr, Uwe Rohde hat zahlreiche Talente.
weiter …
 
Gewinnspiel Sixdays Bremen

ImageWer hat uns die besten Gründe genannt um drei bzw. fünf Karten für die Samstagnacht bei den Sixdays Bremen zu gewinnen? Es war unmöglich direkt zwei Gewinner auszuwählen, am Ende hatten wir immer noch 20 Kandidaten in der engeren Wahl. Sogar Sixdays-Freunde aus Belgien und den Niederlanden nahmen am Gewinnspiel teil. Die Lostrommel entschied letztlich, wem wir die Karten überreichen dürfen. Die Sieger werden heute benachrichtigt und morgen hier auf Challenge-Magazin.com genannt.
 
3. Lehniner Hasenrasen am Ostermontag 2. April 2018
Jedermannrennen im MOL Cycling Cup 2018

ImageOstermontag 2. April 2018 -  Zum Ausklang der Osterfeiertage geht es beim 3. Lehniner Hasenrasen, ausgerichtet von SV Kloster Lehnin, um Punkte für den MOL Cycling Cup 2018. Zwischen 51,2 und 83,3 Kilometer stehen je nach Altersklasse auf dem Programm. Aber Achtung die Startplätze für das Lehniner Hasenrasen sind sehr gefragt, daher sollten interessierte Hobbyradsportler nicht zu lange mit der Anmeldung warten.
weiter …
 
Fahrrad Essen – erst ausprobieren, dann entscheiden
Erstmals Sonderschau zum Thema „Lastenfahrräder“

ImageInformieren, ausprobieren, kaufen: Vom 22. bis
25. Februar 2018 wird Essen zur Hauptstadt der Radfahrer. Die Fahrrad Essen – die größte Fahrradmesse in NRW – öffnet ihre Tore und überzeugt mit einem gewohnt breiten Angebot.
weiter …
 
Das Sportprogramm
Die Rennen bei den Sixdays Bremen 2018

ImageEs war einmal…Wenn wir 30 Jahre zurückdenken und an die Anzahl der 6-Tage Rennen, die in Europa ausgetragen wurden, wünschen sich nicht wenige Radsportfreunde diese Zeiten zurück. Die "Macher“ der Sixdays von heute müssen genau überlegen wie sie das Rennprogramm zusammenstellen, damit die Zuschauer Spaß dran haben und die Halle voll wird. Wir schauen in den nächsten Tagen mal auf das Sport- und auf das Showprogramm der Sixdays Bremen. Auch was sonst in der ÖVB-Arena zwischen dem 11. und 16. Januar los ist, werden wir uns ansehen.
weiter …
 
Eintrittskarten für die Sixdays Bremen gewinnen
Wir verlosen für die Samstagnacht einmal fünf und einmal drei Eintrittskarten.

ImageNoch vier Tage, dann starten die Sixdays Bremen 2018. Dabei drehen nicht nur die Profis ihre Runden. Auch U19, U23 und Frauen zeigen über mehrere Tage wie vielfältig der Bahnradsport ist. Außerdem findet ein Paracycling-Wettbewerb statt und natürlich „Dein Rennen“, das Jedermannrennen bei den Sixdays Bremen. Für die Samstagnacht verlosen wir einmal fünf und einmal drei Eintrittskarten.
weiter …
 
"Op d´r Panzerstross“ 2018
Zeitfahrtraining des RC Schmitter

ImageMittwoch 11. April 2018 - 18:00 Uhr. Endlich ist es wieder länger hell, das sollte man nutzen. Eine gute Gelegenheit ist der Auftakt der Zeitfahrserie "Op d´r Panzerstross“ des RC Schmitter Köln/Hürth, die Organisator Heinz Funken bereits zum sechsten Mal anbietet. In dieser Saison stehen erneut neun Termine auf dem Plan, acht flache Zeitfahren und ein Bergzeitfahren. Der Auftakt auf der Porzer Panzerstraße ist bereits am 11. April, das Finale an selber Stelle am 15. August.
weiter …
 
Was in Las Vegas passiert...erzäht man gerne.
Am 24. März 2018 zum Gran Fondo nach "Sin City"

ImageDie Saison 2018 haben viele bereits geplant, doch für ein Highlight ist man meist noch offen. 2012 wurde auf Challenge-Magazin.com erstmals die passende Veranstaltung dafür vorgestellt. Der Gran Fondo Las Vegas. Für diesen Abstecher nach "Sin City gilt allerdings nicht "Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas“. Von dieser Tour werden die Teilnehmer/innen noch lange und gerne erzählen. Einfach wird die Tour am
24. März 2018 im US-Staat Nevada allerdings nicht, es müssen viele Höhenmeter bewältigt werden.
weiter …
 
29. Rhön Radmarathon am 19. und 20. Mai 2018
Anmeldung öffnet am 15. Januar

Image"Pfingsten fährt man in Bimbach", diesen Spruch hat sich der Rhön Radmarathon längst verdient. Am Wochenende 19. und 20. Mai 2018 ist es wieder soweit. Für die Marathonstrecken sind die Startplätze stets innerhalb kurzer Zeit vergriffen. Insgesamt stehen 2.000 Startplätze für die großen Runden über 258, 216 und 180 Kilometer zur Verfügung.
weiter …
 
Tour d´Energie 2018 – Anmeldestart am 4. Januar
Das Jedermannrennen in Göttingen am 22. April 2018 – jetzt für das Veranstaltungstrikot 2018 abstimmen

ImageLangsam aber sicher gewöhnen wir uns an 2018. Die Weihnachtstage sind vorbei, der Jahreswechsel auch überstanden. Die neue Saison nähert sich mit großen Schritten. Morgen, am 4. Januar 2018,  folgt der nächste Schritt, das Anmeldeportal für die Tour d´Energie 2018 öffnet sich.
weiter …
 
Happy New Year! Dear family and friends!
Torsten (Totti) Lange auf dem Weg der Besserung

ImageDen Jahreswechsel verbindet man automatisch mit den besten Wünschen für das neue Jahr. Zu Recht in erster Linie mit Gesundheit.

Dennoch gibt es jedes Jahr Verletzungen zu beklagen, das bleibt in unserem Sport leider nicht aus. Um so schöner ist das Statement von Torsten (Totti) Lange zum gestrigen Neujahrstag. Da ein Teil unserer Leser nicht auf Facebook unterwegs ist, wollen wir seinen Text hier teilen.
weiter …
 
Guten Rutsch
Image
 
Circuit Cycling auf dem Hockenheimringmit neuem Termin
Alle Termine des German Cycling Cup 2018

ImageMit dem neuen Termin des Circuit Cycling am 4. August auf dem Hockenheimring ist der Rennkalender des German Cycling Cup 2018 endlich vollständig. Das Jedermannrennen auf der kurpfälzischen Rennstrecke ist aufgrund schwieriger Terminfindung in diesem Jahr ungewohnt weit nach hinten im Kalender der Rennserie gerutscht.
weiter …
 
Team Drinkuth-ABUS plant Lizenzteam
Zum Jahreswechsel Vorbereitung auf die kommende Saison

ImageFür die kommende Saison geht das Team Drinkuth-ABUS neue Wege. Als weiteres Jedermannteam arbeitet man kräftig an einer Renngemeinschaft für Lizenzrennen.
weiter …
 

Anzeige
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Facebook


blank

Advertisement